Das Erfolgsportal von
Handelsblatt & WirtschaftsWoche
Alles, was erfolgreich macht.

Arbeitgeber-Bewertungen ThyssenKrupp, Otto und Fresenius haben die besten Karriere-Webseiten  

Rund 40 Prozent der Arbeitgeber-Recruitingportale sind rückständig oder schlimmer.

Von Anne Koschik |

Geht es um Information und Inhalte, die Wahrnehmung des Arbeitgebers in der Bewerbungsphase – die sogenannte Candidate Experience – sowie die Interaktivität und Funktionalität von Karrierewebseiten, so haben große Mittelständler und Konzerne die Nase vorn.

Das zeigt eine neue Analyse der Hochschule RheinMain, die zum elften Mal die Karriere-Webseiten bedeutender Arbeitgeber in Deutschland untersucht hat. Erstmalig wurden auch mittelständische Arbeitgeber, wichtige Arbeitgeber im öffentlichen Sektor und große Arbeitgeber der Digitalwirtschaft in die Untersuchung miteinbezogen.

Gemischtes Gesamtbild

Aus 146 Portalen stellten die Forscher ein Top-30-Ranking zusammen. Das Gesamtbild war dabei sehr gemischt. Besonders auffällig: Obwohl viele Unternehmen ihre Karriere-Webseiten deutlich aufgewertet und weiterentwickelt haben, zeigen sich in der Stichprobe gerade bei den neu hinzugenommenen Arbeitgebern große Defizite.

Einerseits, so die Wissenschaftler, hätten viele Unternehmen bei den Karriere-Websites in den letzten Jahren deutliche Fortschritte gemacht. So lägen in 2019 im Vergleich zur letzten Studie erfreulicherweise deutlich mehr Unternehmen in der Kategorie „guter Durchschnitt“.

Andererseits gebe es auch im Jahr 2019 nach wie vor noch Unternehmen, deren Karriere-Website als rückständig zu bezeichnen seien oder die komplett abgehängt seien.

100 Prozent zugangsfreundlich

Unangefochten aber die Sieger: Auf Platz 1 landetet ThyssenKrupp mit einem Erfüllungsgrad von 84,4 Prozent, gefolgt von Otto mit 83,4 Prozent und Fresenius mit 80,2 Prozent. Sie überzeugten mit einer hundertprozentigen Zugangsfreundlichkeit sowie den besten Werten bei den Arbeitgeberinfos, der Candidate Experience und der Funktionalität.

Beste Karriere-Webseiten: Die Top Ten

Rang

Arbeitgeber

Zugang

Information
& Inhalt

Candidate
Experience

Interaktivität &
Funktionalität

GESAMT

1

ThyssenKrupp

100

90,7

90,7

66,6

84,4

2

Otto Group

100

90,1

85,6

69,0

83,4

3

Fresenius

100

78,0

88,2

67,8

80,2

4

Robert Bosch

100

84,9

88,2

57,8

79,3

5

Microsoft

100

72,0

95,7

59,3

78,1

6

Mahle

100

75,6

93,2

54,2

76,9

7

Asklepios
Kliniken

100

80,6

87,0

55,4

76,9

8

Deutsche
Bahn

100

78,7

86,9

57,0

76,8

9

Deutsche
Telekom

100

80,3

88,2

52,3

76,2

10

Kaufland Dienst-
leistungen

100

86,1

82,9

53,8

75,7

Angaben in %

Doch was galt es im Einzelnen überhaupt zu erfüllen?
Die Hochschule RheinMain hat am Lehrstuhl Unternehmensführung im Studiengang Media Management bereits im Jahr 2000 einen Kriterienkatalog entwickelt, der basierend auf neuesten Erkenntnissen, Unternehmens- und Bewerberfeedback sowie den Erfahrungen und der Expertise der Herausgeber und der Studienpartner milch & zucker sowie Territory Embrace kontinuierlich angepasst und immer weiter optimiert wurde.

Kriterienkatalog aus vier Clustern

Vier Cluster dienen den Forschern dazu als Grundlage. Der aus Expertenperspektive aufgestellte, standardisierte Kriterienkatalog repräsentiert dabei eine imaginäre, „optimale“ Karriere-Website mit 100 Prozent Erfüllungsgrad.

Die Erreichbarkeit der Webseite über stationäres Web, Social Media oder Mobile Web fällt hier „nur“ mit zehn Prozent ins Gewicht. „Auf Erfolg und Misserfolg einer Karriere-Website haben einige Faktoren Einfluss, die zunächst banal erscheinen, allerdings eine hohe Beachtung verdienen, da sie eine Art 'Torhüter-Funktion' haben“, erklärt Thorsten Petry, Professor des Studiengangs Media Management.

„Denn die Qualität einer Karriere-Website mag noch so gut sein, sie wird nicht den gewünschte Erfolg bescheren, wenn sie von keinem gefunden oder kaum besucht wird.“ 

Jeweils 30 Prozent zählen:

a) Information & Inhalte: Dazu gehören Arbeitgeberinfos und Angebote des Unternehmens, karrierespezifische Infos sowie Videos und Stellenanzeigen.

b) Candidate Experience: Zugang, Benutzerfreundlichkeit inklusive Navigation, Design-Aspekte und mobiles Design werden hier bewertet.

c) Interaktivität & Funktionalität: Von der Jobbörse bis zur Kontaktmöglichkeit, von der Personalisierung bis zum Bewerbermanagementsystem, interaktive Karrieretools und Mobile-Recruiting-Funktionen spielen an dieser Stelle die Hauptrolle.

Rankingfaktor Candidate Experience

Besonders wirksam und wertvoll ist hier die Candidate Experience, bei der keiner der Top-30-Unternehmen weniger als 72 Prozent Zustimmung erfährt. Im Gegenteil erreichen 20 Prozent in dieser Riege über 90 Prozent und knapp zwei Drittel schaffen mehr als 80 Prozent.

Viele der Arbeitgeber hätten die Bedeutung „einer klaren, konsistenten und attraktiven Nutzererfahrung erkannt und entsprechende Gestaltungsmaßnahmen umgesetzt“, sagt Studienforscher Petry. Gleichzeitig moniert er, dass es aber auch bei den untersuchten, bedeutenden Arbeitgebern noch Karriere-Websites gebe, die bezogen auf die Candidate Experience weniger als die Hälfte der Kriterien erfüllten.

Beste Karriere-Webseiten: Plätze 11-20

Rang

Arbeitgeber

Zugang

Information
& Inhalt

Candidate
Experience

Interaktivität &
Funktionalität

GESAMT

11

Bayer

100

83,8

84,8

49,1

75,3

12

Henkel

100

80,9

90,5

46,2

75,3

13

Rewe Group

100

82,4

83,4

51,0

75,0

14

Deloitte

100

80,5

77,3

57,8

74,7

15

Deutsche
Post

100

76,0

87,6

50,3

74,2

16

Daimler

100

73,3

90,8

48,0

73,6

17

Continental

100

71,3

86,1

54,4

73,6

18

BASF-Gruppe

100

77,7

81,4

52,5

73,5

19

ABB

100

84,4

75,3

51,6

73,4

20

SAP

88,9

80,5

79,4

54,7

73,2

Große Qualitätsunterschiede bei den Top-Unternehmen

Auffällig in der Gruppe der Top 30-Unternehmen: McDonald’s erreicht bei Information & Inhalt keine 60 Prozent Erfüllungsgrad, während die meisten anderen auf mehr als 70 Prozent kommen. Nur Metro und KPMG schaffen gerade so die 60-Prozent-Marke.

Hier sieht Petry insgesamt deutliche Defizite: „Viele der untersuchten Unternehmen haben eine große Baustelle“, bemängelt er und ist gleichzeitig überrascht davon, dass es bei einer solchen altbekannten Basisanforderung wie dem Informationsgehalt nicht zu mehr reicht.

Bei Interaktivität & Funktionalität ist die BMW Group mit 39,2 Prozent weit abgeschlagen unter den Top 30. Keine 50 Prozent Gefallen finden hier außerdem Henkel, KPMG, Daimler, Bayer, Volkswagen und Metro. Diesen Analysebereich hält Professor Petry für den „herausforderndsten“. Mehrere Unternehmen seien „extrem dünn“ aufgestellt und erreichten nicht einmal 20 Prozent des Erfüllungsgrades.

Beste Karriere-Webseiten: Plätze 21-30

Rang

Arbeitgeber

Zugang

Information
& Inhalt

Candidate
Experience

Interaktivität &
Funktionalität

GESAMT

21

RWE

88,9

74,7

85,9

53,0

73,0

22

Capgemini

100

79,2

72,5

56,9

72,6

23

KfW Banken-
gruppe

100

65,4

84,6

56,4

71,9

24

McDonald’s
Deutschland

100

57,7

86,5

61,7

71,8

25

Volkswagen

100

80,5

75,0

49,1

71,4

26

BMW Group

100

82,4

82,6

39,2

71,3

27

KPMG

100

72,9

87,6

47,0

71,1

28

Metro

100

63,4

94,1

49,7

71,0

29

Infineon
Technologies

100

73,9

74,4

56,1

70,8

30

IBM

100

60,8

94,2

45,1

70,0

„Es zeigt sich eine sehr hohe Varianz in der Qualität der untersuchten Karriere-Websites“, resümiert  Petry. Der erreichte Erfüllungsgrad variiere zwischen sehr guten 84 Prozent beim Gesamtsieger ThyssenKrupp und ungenügenden 19 Prozent.

„Aus den drei Sektoren Mittelstand, Digitalwirtschaft und öffentliche Arbeitgeber gelingt lediglich der KFW Bankengruppe mit Rangplatz 23 der Sprung in die Top 30.“

Envelope

Für Thyssen-Krupp wurden passende Jobangebote gefunden.

Wollen Sie diese und kommende Jobangebote per E-Mail zugesendet bekommen?

Jobs anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die neuesten Karriere-Themen informieren? Sie erhalten 1 bis 2 Meldungen pro Woche.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.karriere.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Ab sofort bleiben Sie bei den aktuellsten Karriere-Themen auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 2 Meldungen pro Woche.
Lade Seite...