• Hochschulprofil
  • Bewertungen
  • Studiengänge (4)

Über

Die Nordakademie Hochschule der Wirtschaft ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule. Ein Campus befindet sich in Elmshorn in Schleswig-Holstein, ein zweiter Campus liegt direkt am Hamburger Fischereihafen Altona.

Die Nordakademie bietet sowohl Bachelor- als auch Masterprogramme an. Dabei handelt es sich bei allen Bachelorstudiengänge um duale Modelle und bei allen Masterstudiengängen um berufsbegleitente Varianten.

Wer dual an der Nordakademie studiert, hat abwechselnd zweimal im Jahr eine Theoriephase von zehn Wochen und zweimal im Jahr eine Praxisphase von 13 Wochen. Berufstätige, die Vollzeit arbeiten, können an der Nordakademie ihren Masterabschluss machen. Dabei finden alle sechs bis acht Wochen kurze Präsenzphasen statt, der Rest des Lernstoffes wird selbständig von Zuhause aus erarbeitet.

Wie gefällt dir dein Studium?

Teile Deine Erfahrungen mit anderen. Jetzt bewerten

Kontakt

Nordakademie University of Applied Sciences, 25337
Elmshorn, Germany
View on Google Maps

NORDAKADEMIE Graduate School, 22767
Hamburg, Germany
View on Google Maps

NORDAKADEMIE gemeinnützige Aktiengesellschaft Hochschule der Wirtschaft
Nordakademie University of Applied Sciences, 25337
Elmshorn, Germany
NORDAKADEMIE Graduate School
NORDAKADEMIE Graduate School, 22767
Hamburg, Germany

Häufige Fragen

  • Ist die Nordakademie anerkannt?

    Die Fachhochschule ist eine staatlich anerkannte Einrichtung. 2018 erhielt die Nordakademie zudem die Systemakkreditierung, wodurch die Hochschule berechtigt ist, selbständig Studiengänge zu akkreditieren.

  • Gibt es an der Nordakademie einen NC?

    Ein Numerus Clausus beschränkt in der Regel die Zulassung an einer Hochschule oder Uni. An der Nordakademie gibt es stattdessen ein hochschulinternes Auswahlverfahren.

  • Welche Studiengänge hat die Nordakademie im Programm?

    Studierende der Nordakademie können sich für einen der dualen Bachelorstudiengängen mit dem Abschluss Bachelor of Science entscheiden. Zudem gibt es berufsbegleitende Masterprogramme, die am Campus in Hamburg gelehrt werden.