Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Bewerbungscheck
Foto: vege/Fotolia.com
Bewerbungscheck

Lassen Sie Ihre Unterlagen prüfen!

karriere.de
Mit Ihrem Anschreiben haben Sie sich mächtig ins Zeug gelegt, den Lebenslauf säuberlich zu Papier gebracht: Da müssen Sie doch eigentlich zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden, oder? Kein Wunder, wenn nicht: Innerhalb von zehn Sekunden entscheiden Personaler, ob Sie von Interesse fürs Unternehmen sind. Da kommt es auf Kleinigkeiten an.

Aller guten Dinge sind 3

Ihr erstes Urteil über Bewerber bilden sich Personaler äußerst schnell: Im Durchschnitt benötigen sie keine zehn Sekunden, um zu entscheiden, von welchem Interesse ein Bewerber ist. Das haben diverse Studien herausgefunden. Dabei ist es nicht von Belang, ob die Unterlagen in Papierform oder digital übermittelt wurden.

Es heißt also, Personalverantwortliche auf den ersten Blick zu überzeugen.

Ansonsten folgt die Ablehnung, und das bedeutet in erster Linie eine große Enttäuschung für den Bewerber. Manche empfinden eine Abwertung ihrer Leistungen, andere gar die Abwertung ihrer ganzen Person.

Wissen, wo die Fehler stecken

Das muss nicht sein! Es gilt, die Fehler in der Bewerbung zu entdecken und auszumerzen.

Denn selbst Bewerbungen, denen der Personaler mehr Zeit schenkt, haben noch nicht gewonnen. In fünf bis zehn Minuten überprüft er die stellenbezogenen Eignungen, sucht Schwächen. Bei einer großen Auswahl von Bewerbern zählen zudem in besonderem Maße Parameter wie Noten, Erfahrungen, Fremdsprachenkenntnisse.

Die Formulierungskunst und der schlüssige Lebenslauf geben dann häufig den Ausschlag.

Mit Stärken überzeugen

Angebote für Bewerbungsschreiben, Muster für diverse Berufe und Lebensläufe gibt es zahlreiche im Internet. Doch das sind eben nur Muster, in die der Bewerber in kurzer Zeit die persönlichen Daten einfügen kann.
 
Jedoch muss jedes Anschreiben individuell angepasst werden. Bewerber müssen ihre persönlichen Stärken sicher transportieren und den Lebenslauf auf die Jobausschreibung zuschreiben.

Dabei können ihnen leicht Fehler unterlaufen. Und so rückt die Einladung zum Vorstellungsgespräch in weite Ferne.

Der Bewerbungs-Check von karriere.de:

Machen Sie sich nichts vor und lieber alles richtig! Der Wettbewerb ist hart, trotz Fachkräftemangels gibt es Gerangel um beliebte Jobs und sichere Positionen.

So funktioniert der Bewerbungscheck:
Sie schicken uns Ihre Unterlagen*) per E-Mail an bewerbungscheck@karriere.de mit der Betreffzeile: "Auftrag Bewerbungscheck". Dadurch entsteht folgender Vertrag: Die Experten von karriere.de setzen sich mit Ihnen in Verbindung und vereinbaren einen telefonischen Beratungstermin (Dauer: ca. 1/2 Stunde). Sie haben nach der Beratung die Möglichkeit, die besprochenen Mankos zu beheben und Ihre überarbeiteten Unterlagen erneut zur Korrektur zu übermitteln. (Dieses Angebot gilt nur für die bereits eingereichte Bewerbung und nicht für ein neu formuliertes Anschreiben und eine andere Position oder ein weiteres Unternehmen!) Für die Endkorrektur müssen Sie ca. drei Werktage veranschlagen. Anschließend überweisen Sie den für Sie gültigen Rechnungsbetrag.

Was wir benötigen:
  • Ihr Deckblatt/Ihr Bewerbungsfoto 
  • Ihr Anschreiben 
  • Ihren Lebenslauf

Es ist unerlässlich zu erfahren: 
  • auf welche Stellenanzeige Sie sich bewerben ODER
  • bei welchen Unternehmen Sie sich für welche Rolle (und/oder Abteilung) INITIATIV bewerben möchten ODER
  • die Branche, in der Sie tätig werden wollen

Was Sie von uns erwarten dürfen: 
  • Qualifizierte Beurteilung/Gesamteindruck**) 
  • Differenzierte inhaltliche und orthografische Fehleranalyse Ihres Anschreibens mit Korrekturvorschlägen 
  • Bewertung des CV im Hinblick auf die gesuchte Stelle

Kosten (Preise 2017):

   • Berufseinsteiger/Young Professionals: Halbstündige telefonische Beratung*** + Endkorrektur: 71,40 € (inkl. MwSt.)
   • Professionals (ab vier Jahren Berufserfahrung): Halbstündige telefonische Beratung*** + Endkorrektur: 142,80 € (inkl. MwSt.)


Sollten Ihre Unterlagen vollständig in Ordnung sein, erheben wir für die Durchsicht und Beurteilung eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 20 € (inkl. MwSt.)

Bitte beachten: Nach der telefonischen Beratung haben Sie in einem Zeitraum von maximal drei Monaten die Möglichkeit, Ihre Unterlagen zur Endkorrektur einzusenden; danach verfällt der Anspruch darauf.

Datenschutz:
Wir garantieren, dass wir Ihre Daten vertraulich behandeln. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich, um mit Ihnen für den ausgewiesenen Zweck in Kontakt zu treten.


*) Hinweis: Derzeit ist es uns noch nicht möglich, Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache qualifiziert zu beurteilen.

**) durch Karriereexperten mit langjähriger Arbeitsmarkterfahrung
***) jede weitere von Ihnen gewünschte halbe Stunde Beratungszeit kostet 50 € (inkl. MwSt.)



+++ +++ +++ ++++++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

Bewertungen/Feedback von Bewerbungscheck-Teilnehmern

"Mittlerweile ist es zu einer Festanstellung bei meiner Wunschfirma gekommen ... Ohne Sie hätte ich das nicht geschafft!"

"... vielen Dank für Ihre konstruktive Beratung..."

"... vielen Dank für Ihre Einschätzung meiner Bewerbungsunterlagen... Ich werde alle Ihre Kritikpunkte beherzigen!"

"Vielen Dank für die schnelle Antwort und sehr guten Anmerkungen!"

"Ich bedanke mich für Ihre professionelle Unterstützung..."

"... vielen Dank. Ich habe Sie bereits weiterempfohlen und werde dies in Zukunft auch fortsetzen."

"... vielen Dank für die ergänzenden Tipps – Ihr Service hat wirklich Klasse!"

"... ich danke Ihnen vielmals für die offene und ausgiebige telefonische Beratung..."

"... vielen Dank für Ihre Hilfe..."

"Danke nochmals für Ihre sehr hilfreichen Hinweise."

"Vielen Dank für Ihre treffenden Kommentare."

"Ihr Check meiner Bewerbungsunterlagen war für mich sehr aufschlussreich und detailliert."

"Vielen Dank für die wertvollen Kommentare, ich werde mir Ihre Hinweise zu Herzen nehmen und meine Unterlagen entsprechend anpassen."

"Herzlichen Dank für die ausführliche Beratung."

Dieser Artikel ist erschienen am 10.01.2017
 

Karriere | Service

Gehälter