Public Management (Fernstudium)

  • 1 Universität
  • 1 B.A. Studiengang
  • Berufsbegleitend
  • 36 Monate
Fernstudium Public Management
  • Überblick
  • Studiengang (1)

Über Public Management (Fernstudium)

Hinter dem Begriff Public Management verbirgt sich ein Studiengang, der verschiedene Inhalte aus unterschiedlichen Teildisziplinen abdeckt und inhaltlich viel Abwechslung bietet. Studierende beschäftigen sich unter anderem mit Fragen zur Digitalisierung der Verwaltung und dem Datenschutz. Außerdem können sie im Studium weiterführende Kenntnisse über das deutsche Finanzsystem sowie Schlüsselkompetenzen in der Verwaltung erlangen. Übrigens: Der Studiengang European Public Management erweitert den Blick auf den europäischen Raum. Dadurch sind für Absolventen auch internationale Karrieren mit guten Aufstiegschancen möglich.

Wo man Public Management (Fernstudium) studieren kann

IU-Fernstudium
IU Internationale Hochschule Fernstudium
Aachen, Berlin, Bielefeld, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart
0
  • Private Hochschule
  • Aktionen & Rabatte
  • Kostenlos testen

Public Management (Fernstudium) - 8 Tipps

  • Das Wichtigste in Kürze
    • Public Management ist ein interdisziplinärer Studiengang, der Wirtschafts- und rechtswissenschaftliches Wissen mit Inhalten aus Marketing und Management vereint.
    • Public Management lässt sich als Bachelorstudiengang bereits ab 199 Euro pro Monat studieren.
    • Nach dem Abschluss können Absolventen sich auf Führungspositionen in der Verwaltung bewerben und haben dort gute Aufstiegsmöglichkeiten.
  • Wer bekommt eine Zulassung an der Fernuni?

    Bewerber eines Public Management-Fernstudiums müssen gewisse Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Hierzu zählen für ein Bachelorstudium unter anderem das Abitur. Aber auch mit der Fachhochschulreife qualifiziert man sich für eine Zulassung.

    Wer beides nicht vorweisen kann, hat dennoch die Möglichkeit für das Studium zugelassen zu werden – beispielsweise mit einem Meisterbrief oder einer Fortbildung (z.B. IHK-Wirt). Ein Nachweis über eine mehrjährige Berufsausbildung mit Arbeitserfahrung wird von den Hochschulen in der Regel ebenfalls akzeptiert.

    Die Zulassungsvoraussetzungen für das Masterstudium sehen oft etwas anders aus. Allgemein gilt: Wer ein grundständiges Studium vorweisen kann, erfüllt bereits die wichtigste Voraussetzung. Einige Hochschulen verlangen zudem, dass dieses Studium mindestens mit der Note „befriedigend“ abgeschlossen wurde.

  • Für wen eignet sich das Fernstudium Public Management?

    Neben diesen formalen Voraussetzungen müssen Bewerber auch persönliche Qualifikationen mitbringen, um das Public Management-Studium erfolgreich zu absolvieren. Denn besonders für ein Studium aus der Ferne sollte man viel Selbstdisziplin mitbringen. Nur wer sich selbst regelmäßig zum Lernen motivieren kann, wird gute Ergebnisse erzielen können.

    Tipp: Auf den Websites der Hochschulen finden sich genaue Angaben zu den Zulassungsvoraussetzungen der jeweiligen Fernuni. Wer sich unsicher ist, kann beim Anbieter auch direkt nachfragen.

  • Studieninhalte 

    Public Management ist ein interdisziplinärer Studiengang, der viele Inhalte vereint. Neben BWL und VWL wird in den ersten Semestern vor allem auch Projektmanagement oder Öffentliches Recht gelehrt. Rechnungswesen, Marketing oder Steuerlehre können ebenfalls Teil des Studiums sein. Weitere mögliche Studieninhalte sind:

    • Controlling
    • Bürgerliches Recht
    • Schuldrecht
    • Wirtschaftspolitik
    • Kommunalrecht
    • E-Government

    In den höheren Semestern bietet sich aufgrund der Wahlpflichtmodule eine Spezialisierung an, wodurch Studierende ihr persönliches Profil stärken können. Zur Wahl stehen Inhalte wie Digitalisierung oder Nachhaltigkeit und Umwelt.

    Insgesamt bereitet das Public Management Studium ideal auf eine Karriere im öffentlichen Sektor vor. Neben wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen können auch wertvolle Kompetenzen in Rechtswissenschaften erworben werden. So gehen die Absolventen als geschulte Fachkräfte aus diesem Studiengang hervor.

  • Kosten 

    Für ein Fernstudium bei einem privaten Anbieter zahlt man in der Regel höhere Gebühren als an einer staatlichen Universität. Doch auch bei den Privatanbietern gibt es Unterschiede. Für ein Bachelorstudium liegt der Durchschnitt bei einer Regelstudienzeit von sechs bis sieben Semestern bei rund 15.500 Euro (iu-fernstudium.de, fham.de, Stand: 05. August 2021). Die durchschnittlichen Kosten für ein Masterstudium liegen bei 8.250 Euro (iu-fernstudium.de, berlin-professional-school.de, Stand: 05. August 2021).

    Die Kosten für das Fernstudium verteilen sich dabei jeweils auf monatliche Zahlungen oder Gebühren pro Semester. Außerdem bieten die meisten Hochschulen verschiedene Studienmodelle an. So kann man neben dem Vollzeitstudium auch in Teilzeit oder berufsbegleitend studieren. Studierende haben so die Chance Privatleben, Beruf und Studium ideal in Einklang bringen.

    Kosten an der IU

    Details IU Internationale Hochschule
    Monatliche Kosten 199€/72 Monate
    293€/48 Monate
    338€/36 Monate
    Graduierungsgebühr 699€
    Optionale Zusatzkosten
    – Skriptversand ins Ausland 5€/Sendung (Europa)
    10€/Sendung (weltweit)
    – Internationale Prüfungen (außerhalb Deutschland, Schweiz & Österreich) 120€/max. 120 Min. Klausur
    170€/mehr als 120 Min. Klausur
    Webseite iu-fernstudium.de
    Quelle: Eigene Recherche, Stand: August 2021
  • Anbieter 

    In Deutschland hält sich die Auswahl an Anbietern in Grenzen. Insgesamt gibt es zwei Bachelorstudiengänge und drei Masterstudiengänge, die aus der Ferne absolviert werden können. Wobei einige der Hochschulen zusätzlich zu der Onlinelehre auch einige wenige Präsenzveranstaltungen vorsehen.

    Die IU Internationale Hochschule bietet sowohl ein Bachelor- als auch ein Masterstudium in Public Management an. Bereits ab 199 Euro pro Monat kann man hier seinen Bachelorabschluss bekommen (iu-fernstudium.de, Stand 05. August 2021). Die Regelstudienzeit beträgt 36 Monate. Das Studium kann aber auch in zwei verschiedenen Teilzeitmodellen absolviert werden. Dann sind 48 beziehungsweise 72 Monate für die Studiendauer angesetzt.

    An der Hochschule für angewandtes Management findet man ebenfalls den Bachelorstudiengang Public Management. Dieser wird als berufsbegleitendes semi-virtuelles Studium angeboten. Das heißt neben Onlineveranstaltungen kommen auch regelmäßige Präsenzphasen hinzu. Das Studium kann in sieben Semestern Regelstudienzeit absolviert werden.

    Das sogenannte „Blended-Learning“-Konzept bietet auch die Berlin Professional School an. Bei dem Masterstudiengang „European Public Management“ handelt es sich um ein berufsbegleitendes Fernstudium, in dem Online- und Präsenzphasen kombiniert werden. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester.

    Wer sich für den Abschluss Master of Business interessiert, ist bei dem Weiterbildungsinstitut der Bundeswehr „casc“ bestens aufgehoben. Dieser berufsbegleitende Studiengang der Universität der Bundeswehr München eignet sich ideal für Studierende, die sich als Fachkräfte für den öffentlichen Sektor ausbilden lassen wollen.

  • Karrierechancen und das Gehalt nach Abschluss 

    Mit einem Abschluss in Public Management qualifizieren sich Studierende für die verschiedensten Einsatzbereiche. Jobs im öffentlichen Dienst sind aufgrund der Sicherheit besonders beliebt. Dabei können Absolventen auf Bundes-, Landes- oder kommunaler Ebene tätig werden. So gelten Studienabgänger des Fernstudiengangs Public Management als begehrte Arbeitskräfte, die in Rathäusern, Ministerien, Kammern oder für Unternehmen arbeiten können.

    Mit einem Masterabschluss qualifiziert man sich zusätzlich für Positionen im höheren Verwaltungsdienst, als Angestellter oder Beamter.

    Als Führungskraft in einem Ministerium warten verantwortungsvolle Aufgaben auf die Absolventen. Die Arbeit im öffentlichen Sektor bietet in der Regel viel finanzielle Sicherheit und anspruchsvolle Tätigkeiten mit viel Abwechslung.

    Als ausgebildete Fachkraft im Public Management kann mit einem Durchschnittsgehalt von 36.000 bis 60.000 Euro brutto gerechnet werden (mystipendium.de, Stand: 05. August 2021). Je nach Branche und größe des Arbeitgebers sind auch Gehälter weit über 70.000 Euro jährlich im Bereich des Möglichen (gehalt.de, Stand: 05. August 2021).

  • Häufige Fragen zum Fernstudium

    Wie anerkannt ist ein Public Management Fernstudium? 

    Der Fernstudiengang Public Management muss in Deutschland staatlich anerkannt und akkreditiert sein. Die geprüfte Qualität und Anerkennung lassen sich anhand von Siegeln auf den Websites der Hochschulen nachschauen.

    Wie viel kostet ein Public Management Fernstudium? 

    Für ein Public Management Fernstudium muss man im Bachelor mit monatlichen Kosten von mind. 199 Euro rechnen (iu-fernstudium.de, Stand 05. August 2021). Der Masterabschluss geht mit Gebühren von mind. 422 Euro pro Monat einher (iu-fernstudium.de, Stand 05. August 2021).

    Wie schwer ist ein Public Management Fernstudium? 

    Für das Studium muss man großes Interesse an Wirtschaft, Rechtswissenschaften und Management mitbringen. Zusätzlich hilft eine große Portion Durchhaltevermögen und Motivation, denn ein Fernstudium bringt immer gewisse Anforderungen mit sich.