Trotz Nachfrage-Überhang in einzelnen Segmenten Gute Karten für Technik-Experten

Privatwirtschaft und Behörden suchten mit Beginn des 4. Quartals wieder stärker nach Ingenieuren und Technikern. Dafür sorgen etwa der ungebrochene Bauboom oder die vom Staat geförderte energetische Gebäudesanierung. Karriere.de hat fünf Berufssegmente genauer untersucht

JU | karriere.de | , aktualisiert

Gute Karten für Technik-Experten

Ingenieur 2

Foto: grafico2011 / Fotolia.com

Ingenieure und Techniker tragen mit ihren Innovationen in großem Maße zum volkswirtschaftlichen Wachstum bei und fördern den Strukturwandel hin zu einer wissens- und technikintensiven Gesellschaft. Kein Wunder also, dass sie auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind. So stieg die Zahl der Stellenanzeigen seit Januar um 22,76 Prozent zwar nicht so stark wie am Gesamtmarkt (+ 26,76 Prozent), doch die rückläufigen Bewerberzahlen (– 16,87 Prozent gegenüber Januar; Gesamtmarkt: – 2,78 Prozent) bieten erfahrenen Experten im Berufsfeld Ingenieure & Technik beste bis allerbeste Chancen auf der Suche nach dem idealen Job.

Artikel teilen

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...