Trade Marketing Manager

Trade Marketing Manager sorgen dafür, dass der Handel die Produkte des eigenen Unternehmens ins Sortiment aufnimmt und vertreibt.

Susanne Becker | , aktualisiert

Aufgaben
Trade Marketing Manager sorgen dafür, dass der Handel die Produkte des eigenen Unternehmens ins Sortiment aufnimmt und vertreibt. Also muss der Trade Marketing Manager durch maßgeschneiderte Marketingkonzepte und verkaufsfördernde Maßnahmen für den Handelspartner einen Anreiz schaffen, das Produkt zu "listen". Aufgabe kann beispielsweise sein, Mitarbeiterschulungen oder Informationsmaterial für neue oder erklärungsbedürftige Produkte zu entwickeln, Werbematerial zu kreieren, Warenproben bereitzustellen, Verkaufs- und Präsentationsmaterial vom Verkaufsständer bis zur Schaufensterdeko zu entwerfen oder Events und Promotionaktionen zu veranstalten.

Für die Planung und Durchführung dieser unterstützenden Marketingkonzepte nutzt der Trade Marketing Manager Marktforschungsinstrumente, beobachtet die Aktivitäten der Konkurrenz und versteht sich aufs Projektmanagement. Bei allen Aktionen arbeitet er eng mit den verschiedenen Abteilungen von Finanzen, über Marketing und Vertrieb bis hin zu externen Agenturen zusammen und ist budgetverantwortlich.

Voraussetzungen
Gute Aussichten haben BWL- Absolventen mit Schwerpunkt Marketing. Außerdem haben Kaufleute aus der Handelsbranche Chancen mit einer qualifizierten Weiterbildung im Marketing. Egal welchen Ausbildungsweg man gegangen ist: einige Jahre Berufserfahrung im Vertrieb der Branche oder im Produktmarketing werden in jedem Fall erwartet ebenso wie sehr gute Englischkenntnisse.

Artikel teilen

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...