Karriere

Staatslaufbahn: Karrierewege für Beamte

Der öffentliche Dienst ist bekannt für seine festgelegten Strukturen. Doch nun kommt Bewegung in die Beamten-Ausbildung: Bisher war für den Einstieg in den höheren Dienst ein Universitätsstudium Voraussetzung, dank Bologna reicht nun auch ein Mastertitel von der Fachhochschule.

September 11, 2018
Wie alt ist jung?

Das Zeitfenster für das „richtige Alter“ im Berufsleben wird immer enger: Gerade mal sieben Jahre bleiben dem Durchschnittsabsolventen, um seine Karriere anzuschieben. Denn spätestens mit Mitte 30 trifft Jobwechsler der Jugendwahn der Unternehmen.

September 11, 2018
Was darf der Chef?

Die dritte Nachtschicht in Folge, der Urlaub ist kurzfristig gestrichen und wer in Jeans kommt, darf direkt wieder gehen. Der Chef hat gesprochen. Doch geht das eigentlich? Junge Karriere klärt, was der Boss darf und was nicht.

September 11, 2018
Karriere in der Politik: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Der Aufstieg ins politische Machtzentrum geht schneller als in der Wirtschaft. Doch die Stühle sind wackliger, der Erfolg schwerer beeinflussbar und der Job so aufreibend, dass selbst Spitzenpolitiker hinschmeißen.

September 11, 2018
Gefragte Wirtschaftsjuristen

Arbeitgeber benötigen mehr Juristen mit kaufmännischem Know-how. Beim klassischen Jura-Studium kommt das jedoch oft zu kurz. Immer mehr Unternehmen, allen voran Großkanzleien und Wirtschaftsprüfer, entdecken deshalb die Spezies des Diplom-Wirtschaftsjuristen für sich.

September 11, 2018
Vom Schulabgänger zum Silicon-Valley-Millionär

Gregor Freund fällt auf, wenn er von seinem Haus im Stadtteil Upper Market durch San Francisco zu seinem Büro fährt. Gelassen lenkt der gebürtige Münchener den wohl einzigen Smart der gesamten kalifornischen Metropole.

September 11, 2018
Er ist Design-Chef bei Mercedes

Gorden Wagener ist der jüngste Design-Chef der großen Autokonzerne. Doch beinahe wäre alles anders gekommen. Bevor er bei Mercedes die Spitzenposition besetzte, verliebte er sich: in Kalifornien. Am Ende entschied er sich für Deutschland.

September 11, 2018
Finanzaufsicht BaFin sucht neue Mitarbeiter

Wer für die BaFin arbeitet, kontrolliert das Finanzsystem und profitiert von der Jobsicherheit der Behörde. Der Nachteil: begrenzte Gehälter und Aufstiegschancen.

September 11, 2018
Wann Verpfeifen erlaubt ist

Angestellte verraten ihre Arbeitgeber und verpetzen ihre Kollegen. Weil sie Unrecht verhindern wollen oder sich selbst einen Vorteil erhoffen. Aber wie ist dieses Whistleblowing juristisch zu bewerten? Rechts-Expertin Kathrin Scheicht klärt auf.

September 11, 2018
Nur ein Prozent schafft den „Concours“

Wer EU-Beamter werden möchte, muss durch den sogenannten Concours – ein aufwendiges Auswahlverfahren, das nur die Besten der Besten bestehen.

September 11, 2018
Alles hört auf mein Kommando

„Jawoll, Chef!“ Was der Boss sagt, ist Gesetz – Kritik? Nein danke. In jeder vierten Firma herrschen immer noch Befehl und Gehorsam. Damit schießen sich die Unternehmen selbst ins Aus.

September 11, 2018
Per Du mit dem Chef

Die Mitarbeiter zu duzen, schafft Nähe, das förmliche Sie sorgt für Distanz. Beide Anreden können als Instrument zur Führung genutzt werden, haben aber ihre Tücken.

September 11, 2018
1 3 4 5 6 7