Stellenmarkt im Überblick | Herbst 2016 Verschnaufpause nach Allzeit-Hoch

Im September ist das Job-Angebot leicht zurückgegangen, der Arbeitsmarkt präsentiert sich aber nach wie vor sehr stabil. Karriere.de stellt die Entwicklung der 18 wichtigsten Berufsfelder vor und zeigt die besten Bewerber-Chancen.

JU | karriere.de | , aktualisiert

Verschnaufpause nach Allzeit-Hoch

Gestiegenes Job-Angebot für Forscher

Foto: science photo / Fotolia.com

Nach dem Allzeit-Hoch im August (5.464.801 Stellenanzeigen) hat der Stellenmarkt im September eine Verschnaufpause eingelegt. 5.210.266 Job-Angebote sind der vierthöchste Wert in diesem Jahr, der Zuwachs seit Januar beträgt 17,59 Prozent, die Nachfrage ermäßigte sich um 7,42 Prozent.

In elf der 18 untersuchten Berufsfelder fiel der Anstieg sogar noch höher aus als auf dem gesamten Arbeitsmarkt, lediglich der Bereich Management & Leitung musste einen Angebotsverlust hinnehmen.

Drei Berufsfelder fallen durch Sonderentwicklungen auf, auch hier haben Bewerber nun allerbeste Chancen auf der Suche nach dem idealen Job.

Artikel teilen

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...