Startups Deutschlands Gründer-Szene wächst kaum noch

In Deutschland stagniert die Zahl der Unternehmensgründungen, während Frankreich zum neuen Stern am Startup-Himmel avanciert. Auch die BRICS-Staaten hängen die Bundesrepublik ab. Ein Überblick.

Meike Lorenzen, wiwo.de | , aktualisiert

Deutschlands Gründer-Szene wächst kaum noch

Gründer1

Foto: Konstantin Yuganov/Fotolia.com

Gerne rühmt sich Deutschland mit seiner ausgeprägten Startup-Kultur. Berlin sei das Silicon Valley Europas – eine Aussage, zu der sich auch Politiker gerne hinreißen lassen.

Eine Studie der RSM International zeigt nun, dass Deutschland bundesweit eine eher schwach entwickelte Startup-Kultur besitzt. Da es sich um eine weltweite Studie handelt, konnte aufgrund der Fülle der Daten allerdings nur der Zeitraum 2007 bis 2001 berücksichtigt werden.

Artikel teilen

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...