Rechtsexperten unter Druck Die Konkurrenz schläft nicht

Mit Beginn des 4. Quartals ziehen die Stellenangebote im Berufsfeld Jura nach einer leichten Konsolidierungsphase wieder an. Doch auch der Wettbewerb auf der Suche nach dem idealen Job wird härter. Karriere.de beleuchtet die Chancen und Risiken in fünf juristischen Berufsbereichen.

JU | karriere.de | , aktualisiert

Die Konkurrenz schläft nicht

Konkurrenzkampf 1

Foto: alphaspirit / Fotolia.com

Juristen auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz können sich die Hände reiben, das Job-Angebot in ihrem relativ kleinen Berufsfeld steigt wieder. Zwar fiel der Anstieg seit Januar mit einem Plus von 23,81 Prozent geringer aus als am gesamten Arbeitsmarkt (+ 26,76 Prozent) und der im Juli gemessene historische Höchststand wurde nicht erreicht, trotzdem haben gut ausgebildete und berufserfahrene Rechtsexperten weiterhin sehr gute bis beste Job-Chancen. Einziger Wermutstropfen: Während die Nachfrage gegenüber Januar mit 0,14 Prozent nur noch leicht rückläufig ist (gesamter Arbeitsmarkt: – 2,78 Prozent), stiegen die Bewerberzahlen seit dem Jahrestiefstwert im September um satte 24,31 Prozent. Folge: Der Konkurrenzdruck wird wieder größer.

Artikel teilen

Jetzt die besten Jobs finden.

Standort erkennen

    Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

    Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

    Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

    Lade Seite...