Praktika bei Kofi Annan und Co.

Das vom DAAD ausgeschriebene Carlo-Schmid-Programm bietet Studenten und Absolventen die Möglichkeit eines Praktikums in internationalen Organisationen und EU-Institutionen. Das Praktikum wird für Studierende mit monatlich 588 Euro, für Graduierte mit 1.043 Euro vergütet, dazu kommen eine Reisekostenpauschale und Versicherungen. Bewerbungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Grundstudium, die Ausrichtung des Studiums auf internationale Politik, sehr gute Englisch-Kenntnisse sowie gute Kenntnisse in einer weiteren Fremsprache. Das Höchstalter zum Zeitpunkt der Bewerbung liegt bei 28 Jahren.

, aktualisiert

Das vom DAAD ausgeschriebene Carlo-Schmid-Programm bietet Studenten und Absolventen die Möglichkeit eines Praktikums in internationalen Organisationen und EU-Institutionen. Das Praktikum wird für Studierende mit monatlich 588 Euro, für Graduierte mit 1.043 Euro vergütet, dazu kommen eine Reisekostenpauschale und Versicherungen. Bewerbungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Grundstudium, die Ausrichtung des Studiums auf internationale Politik, sehr gute Englisch-Kenntnisse sowie gute Kenntnisse in einer weiteren Fremsprache. Das Höchstalter zum Zeitpunkt der Bewerbung liegt bei 28 Jahren.

Ziel des nach dem Völkerrechtler Carlo Schmid benannten Programms ist es, junge Menschen im Rahmen eines Praktikums mit den Problemstellungen und Arbeitsweisen im internationalen Verwaltungsbereich bekannt zu machen. Die Mittel für die Stipendien werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zur Verfügung gestellt.

Gefördert werden drei- bis zehnmonatige Praktika bei Internationalen Organisationen oder bei den Institutionen der EU. Die Interessenten können sich entweder auf Eigeninitiative bei der gewünschten Organisation bewerben oder sich auf die Praktikumsangebote auf der Webseite der Ausschreibung http://www.daad.de/csp beziehen.

Im Vergleich zu den vergangenen Jahren konnte die Anzahl der Praktikumsplätze noch gesteigert werden. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt weiterhin auf den Gebieten der Rechtswissenschaften, der Wirtschaftswissenschaften, der Politik-, Sozial- und Verwaltungswissenschaften. Aber auch für die naturwissenschaftlichen Fachgebiete hat das Carlo-Schmid-Programm eine Reihe interessanter Praktikumsangebote.

Bewerbungsschluss für Praktika im Zeitraum von September 2003 bis einschließlich Juni 2004 ist der 15. März 2003.

Bewerbungen bitte an:
Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Referat 333
Ruth Schulze
Kennedyallee 50
53175 Bonn

Tel.: (0228) 882-598
Fax: (0228) 882-555
Email: schulze@daad.de
http://www.daad.de/csp.

Artikel teilen

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...