Das Erfolgsportal von
Handelsblatt & WirtschaftsWoche
Alles, was erfolgreich macht.

Networking 7 Tipps: Wie Sie Ihr Netzwerk für die Karriere nutzen

Deutsche Arbeitnehmer sind gespalten: in Netzwerkfans und -muffel.

Von Claudia Obmann |

Beim Thema „Netzwerken“ teilt sich Deutschland in zwei Lager: Während 47 Prozent der Befragten Spaß daran haben, Kontakte im beruflichen Kontext aufzubauen und zu pflegen, ist es 43 Prozent eher unangenehm. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im Auftrag des Online-Karrierenetzwerkes Linked-In unter mehr als 1.000 Arbeitnehmern.

Ob Jobchance, Inspiration oder fachlicher Austausch – Netzwerken sichere ab gegen die Schnelllebigkeit, Komplexität und Unsicherheit unserer Zeit, gaben die Befürworter der intensiven Kontaktpflege an. Als „notwendiges Übel“ kommentierten hingegen diejenigen, die nur ungern netzwerken. Dennoch bemühen sich immerhin auch 21 Prozent von ihnen regelmäßig um neue Kontakte.

Denn egal ob Fan oder Muffel: viele Berufstätige versprechen sich von der Kontaktpflege mehr Erfolg für ihre Karriere.

Junge Arbeitnehmer halten ein Netzwerk für besonders wichtig

Ob jemand gerne netzwerkt oder nicht, ist der Studie zufolge weder eine Frage des Geschlechts oder des Alters noch des Bildungsabschlusses. Einzig die jungen Arbeitnehmer zwischen 25 und 34 Jahren weichen ein wenig vom Durchschnitt ab: Sie halten den Aufbau eines Netzwerks verglichen mit anderen Altersgruppen einerseits für am wichtigsten (69 Prozent), andererseits geben sie am häufigsten an, dies nicht gerne zu tun (48 Prozent).

Die Befragung zeigt zudem: Der Aufbau des persönlichen Netzwerks wird nur selten strategisch angegangen. Die meisten neuen Kontakte ergeben sich zufällig durch den bereits vorhandenen Bekanntenkreis. 42 Prozent aller Umfrageteilnehmer bauen ihr Netzwerk außerdem nicht aktiv aus, sondern lassen es sich quasi von allein entwickeln.

Damit bleiben spannende Chancen und Impulse für das berufliche Fortkommen jedoch ungenutzt.

Doch wie können Sie Ihr Netzwerk am besten für Ihre Karriere nutzen? Hier die besten Tipps für professionelle Netzwerker von Barbara Wittmann, Linked-In-Geschäftsführerin für den deutschsprachigen Raum:

Tipp 1: Firmenevents nutzen

Branchen- und Firmenveranstaltungen sind immer eine gute Gelegenheit, das eigene Netzwerk zu erweitern. Setzen Sie sich doch beim nächsten Mal nicht neben Ihre direkten Arbeitskollegen. Mit den bis dahin unbekannten Sitznachbarn ergibt sich meist automatisch ein Gespräch.

Tipp 2: Auf Vielfalt achten

Vielfalt ist elementar: Je heterogener Ihr Netzwerk ist, desto besser. Ein sehr diverses Netzwerk eröffnet Ihnen Möglichkeiten in viele verschiedene Richtungen. Das können neue Jobangebote sein, aber auch spannende Meinungen oder Tipps und Trends.

Tipp 3: Lose Bekanntschaften pflegen

Lose Bekanntschaften sind für erfolgreiches Netzwerken oft noch wichtiger als enge Kontakte. Jeder kennt jemanden, der jemanden kennt, der vielleicht einen entscheidenden Hinweis hat.

Tipp 4: Jobangebote besser einschätzen

Ein gutes Netzwerk ist oft der Schlüssel zum Erfolg, da Empfehlungen für Kandidaten von Personalverantwortlichen wertgeschätzt werden und auch für die Bewerbung eine wichtige Informationsquelle sind.

Wenn man jemanden in einer Firma kennt, ist es oft leichter zu entscheiden, ob der ausgeschriebene Job oder die Unternehmenskultur passt.

Tipp 5: Kontakte nicht aus den Augen verlieren

Lassen Sie sich nicht irritieren: Es gibt keine vorgeschriebene Frequenz, mit der Sie sich bei Kontakten melden müssen, um sie zu pflegen. Das Wichtigste ist, einander nicht aus den Augen zu verlieren.

Tipp 6: Seien Sie bereit, anderen zu helfen

Eine Hand wäscht die andere? Nein, gutes Netzwerken ist mehr als der gegenseitige Austausch von Gefälligkeiten. Es geht eher um eine generelle Bereitschaft, anderen zu helfen aber auch von ihnen zu lernen. Mit dieser Einstellung ist Ihr Netzwerk dann auch für Sie da.

Tipp 7: Online-Visitenkarte aktuell halten

Zu guter Letzt: Ihr Profil auf Karrierenetzwerken ist Ihre Online-Visitenkarte. Achten Sie darauf, es sorgfältig zu erstellen und auch regelmäßig zu aktualisieren, damit Ihre Kontakte immer auf dem neuesten Stand sind.

Envelope

Für LinkedIn wurden passende Jobangebote gefunden.

Wollen Sie diese und kommende Jobangebote per E-Mail zugesendet bekommen?

Jobs anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die neuesten Karriere-Themen informieren? Sie erhalten 1 bis 2 Meldungen pro Woche.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.karriere.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Ab sofort bleiben Sie bei den aktuellsten Karriere-Themen auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 2 Meldungen pro Woche.
Lade Seite...