Das Erfolgsportal von
Handelsblatt & WirtschaftsWoche
Alles, was erfolgreich macht.

Jobs in Forschung & Entwicklung Durchschnittsgehalt 68.000 Euro – So gefragt sind Naturwissenschaftler

Die Jobchancen für Naturwissenschaftler sind rasant gewachsen: Seit 2014 stieg die Anzahl der Stellenangebote um 50 Prozent.

Gehalt | Von Anne Koschik |

Durchschnittsgehalt 68.000 Euro – So gefragt sind Naturwissenschaftler

Spannende Jobs für Naturwissenschaftler

Für Naturwissenschaftler ist die Jobsituation sehr gut – Flexibilität vorausgesetzt. Auch die Gehälter stimmen.

Ob Penicillin, Röntgenstrahlen, Mondlandung oder Alexander Gersts Mission auf der ISS – immer wieder sind es Naturwissenschaftler, die bedeutende Entdeckungen für die Menschheit machen.

Zu so großer Bekanntheit gelangt zwar nicht jeder. Aber die Möglichkeiten, sich mit Expertise hervorzutun, sind heutzutage so groß wie schon lange nicht mehr.

Ausgezeichnete Nachfrage in diesen Bundesländern

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Chemikern, Physikern, Biotechnologen & Co. in Hamburg, Baden-Württemberg, Bayern und Hessen. Das zeigt der StepStone Fachkräfteatlas, mit dem die Online-Jobplattform StepStone die Entwicklung der Fachkräftenachfrage in Deutschland seit 2012 auf Basis von rund zwei Millionen Stellenanzeigen monatlich auswertet.

Steigende Gehälter in einzelnen Berufsfeldern

Die hohe Nachfrage nach Naturwissenschaftlern spiegelt sich auch in den Gehältern wider: So kommen Naturwissenschaftler im Durchschnitt auf ein Jahresgehalt von 55.900 Euro brutto.

In manchen Berufsfeldern gibt es jedoch deutlich mehr:

  • Chemiker erzielen ein durchschnittliches Jahresbrutto von 68.000 Euro.

  • Chemieingenieure können durchschnittlich 64.100 Euro verdienen.

Ebenso honorieren die Unternehmen in den einzelnen Bundesländern ihre Naturwissenschaftler recht unterschiedlich.

Die Top 3 sind:

  1. Hessen mit einem Durchschnittsgehalt von 61.700 Euro

  2. Rheinland-Pfalz mit einem Durchschnittsgehalt von 59.700 Euro

  3. Bayern mit einem Durchschnittsgehalt von 58.800 Euro

Zum Vergleich: Der Osten fällt dagegen deutlich ab: In Sachsen-Anhalt liegt das Gehalt der Naturwissenschaftler um32 Prozent unter dem von Hessen. Das geht aus der Stepstone-Gehaltsdatenbank hervor, die auf rund 200.000 Datensätzen basiert.

Jetzt Ihr Gehalt checken:

Nicht-Akademiker: Rund ein Viertel weniger auf dem Konto

Chemielaboranten oder pharmazeutisch-technische Assistenten verdienen im Schnitt 47.500 Euro brutto im Jahr und damit 25 Prozent weniger als Kollegen, die ein Studium absolviert haben. Diese kommen auf ein Jahresbruttogehalt von 59.200 Euro.

Auch die Berufserfahrung wirkt sich entscheidend auf das Gehalt aus:

  • Berufseinsteiger mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung verdienen 45.500 Euro.

  • Fachkräfte mit bis zu zehn Jahren Berufserfahrung verdienen über 30 Prozent mehr und kommen auf 62.300 Euro.

  • Führungskräfte verdienen nochmals um bis zu 21 Prozent mehr.

Nicht zuletzt spielen die Branchen eine große Rolle für die Gehälter: Wie aus den vorliegenden Zahlen ersichtlich, konnten Naturwissenschaftler in der Automobilindustrie rund 50 Prozent mehr verdienen als zum Beispiel Beschäftigte im sozialen oder gesundheitlichen Bereich oder im öffentlichen Dienst. Die Probleme der Branche dürften sich aber bald auch in den Gehältern abzeichnen.

Umzug für den Job: Spezialisierung erfordert Flexibilität

Trotz der hohen Nachfrage ist ein Jobwechsel für Naturwissenschaftler in der Regel deutlich schwieriger als für andere Berufsgruppen.

Denn die geforderten naturwissenschaftliche Qualifikationen sind meist sehr speziell. So finden Berufseinsteiger oder Jobwechsler oft nicht so schnell zusammen wie gewünscht. 

Wegen eines neuen Jobs hat bereits jeder zweite Naturwissenschaftler seinen Wohnort gewechselt – sogar um mehr als 300 Kilometer, wie aus dem Stepstone-Mobilitätsreport hervorgeht. 

Und im Schnitt dauert es bei Naturwissenschaftlern 6,3 Monate, bis sie eine passende Arbeitsstelle gefunden haben. Die durchschnittliche Dauer der Jobsuche von der ersten Recherche bis zur Vertragsunterschrift beträgt dagegen über alle Berufsgruppen hinweg 5,2 Monate.

Envelope

Für Stepstone wurden passende Jobangebote gefunden.

Wollen Sie diese und kommende Jobangebote per E-Mail zugesendet bekommen?

Jobs anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die neuesten Karriere-Themen informieren? Sie erhalten 1 bis 2 Meldungen pro Woche.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.karriere.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Ab sofort bleiben Sie bei den aktuellsten Karriere-Themen auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 2 Meldungen pro Woche.
Lade Seite...