Das Erfolgsportal von
Handelsblatt & WirtschaftsWoche
Alles, was erfolgreich macht.

Verdienstaussichten Wo Sie in der Autobranche überdurchschnittlich hohe Gehälter erzielen

Rund 16 Prozent über dem Durchschnitt liegen die Gehälter in der Automobilbranche. In der Führungsebene werden gar Spitzenpositionen erreicht. Das zeigen mehrere Studien.

Gehalt | Von Anne Koschik |

Wo Sie in der Autobranche überdurchschnittlich hohe Gehälter erzielen

Sehr gute Gehaltsaussichten in der Automobilbranche

Ingenieure, ITler sowie Fachkräfte in Einkauf und Logistik sind prädestiniert für überdurchschnittlich hohe Gehälter.

Foto: Maria Teneva on Unsplash

In der Autobranche geht’s rund: Einerseits schwächelt der Absatz durch Dieselskandal, Handelsstreit zwischen USA und China und dem strukturellen Umbruch. Das halte das Wachstum der Branche „in Grenzen“, stellt die Beratungsgesellschaft Ernst & Young fest.

Andererseits berge gerade die Umstellung auf Elektromobilität neue Entwicklungsmöglichkeiten – sowohl technisch als auch personell. Und wo der Personalbedarf erhöht ist, steigen auch die Gehälter.

Unter den Top 3 der Branchengehälter im Bundesgebiet

Außer bei den Mitarbeitern der Autohäuser, deren Gehälter um 12,4 Prozent unter dem Durchschnitt liegen, stiegen die Einkommen im Bereich Fahrzeugbau um mindestens 4,1 Prozent, heißt es im Branchenindex 2019 von Deutschlands größter Vergütungsdatenbank für Unternehmen, COP Compensation Partner.

Demgegenüber sieht der Stepstone Gehaltsreport 2019 für Fach- und Führungskräfte sogar ein Plus von 16 Prozent in der Branche. Dies ergab eine Auswertung von rund 85.000 Brutto-Gehaltsangaben. Höhere Gehälter zahlten lediglich Banken und Pharma-Unternehmen ihren Angestellten.

Dass die Gehälter gerade für Führungskräfte dieser Branche so hoch sind, zeigt zudem der Führungskräfteatlas von gehalt.de. So streichen leitende Angestellte in Bayern und Baden-Württemberg mit durchschnittlich 97.685 Euro beziehungsweise 95.850 Euro ein sehr hohes Salär ein, weil eben „der Süden Deutschlands mit einer ausgeprägten Automobilindustrie dominiert“, erklärt Philip Bierbach, Geschäftsführer von gehalt.de.

Die Management-Beratung Korn-Ferry hat für die mittlere Management-Ebene in der Automobilindustrie – und zwar in den Bereichen Produktion, Marketing, Personal und Vertrieb – sogar ein Durchschnittsgehalt von 116.500 Euro errechnet.

Gemessen am Alter werde die Gruppe der 30- bis 39-Jährigen am besten bezahlt.

Berufsgruppen mit besten Gehaltsaussichten in der Automobilindustrie

Besonders lukrativ ist ein Job in den Berufsgruppen Einkauf und Logistik. Das Durchschnittsgehalt liegt hier bei 62.800 Euro, so Stepstone – und damit um rund ein Drittel über dem Durchschnittsgehalt dieser Berufsgruppe von 47.900 Euro.

Über 25 Prozent höhere Gehälter verdienen auch Personalmanager in der Autobranche und erreichen im Schnitt 74.498 Euro.

ITler (69.216 Euro), Ingenieure (70.822 Euro) und Finanzexperten (59.630 Euro) kommen auf ein um sieben bis elf Prozent höheres Gehalt als der Durchschnitt.

Marketing-Experten zieht es ebenfalls in den Fahrzeugbau bzw. zu den Automobilzulieferern: Die Branche zahlt dieser Berufsgruppe mit 71.670 Euro am drittbesten in Deutschland. Vertriebler kommen auf durchschnittlich 71.279 Euro.

Über alle Berufsgruppen hinweg erreichen Fach- und Führungskräfte ein durchschnittliches Gehalt von 67.942 Euro. Besonders beliebt ist diese Branche bei BWL- und Volkswirtschaftsabsolventen. Einen besonderen Draht haben aber auch Psychologen und Sozialwissenschaftler zu der Branche.

Envelope

Für Stepstone wurden passende Jobangebote gefunden.

Wollen Sie diese und kommende Jobangebote per E-Mail zugesendet bekommen?

Jobs anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die neuesten Karriere-Themen informieren? Sie erhalten 1 bis 2 Meldungen pro Woche.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.karriere.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Ab sofort bleiben Sie bei den aktuellsten Karriere-Themen auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 2 Meldungen pro Woche.
Lade Seite...