Karrierechancen Marketing Angebots-Rekord befeuert den Job-Markt

Seit Beginn des 4. Quartals 2016 erreichte die Zahl der Stellenanzeigen für Marketing-Spezialisten jeden Monat neue Höchststände, im Dezember wurden so viele Fachkräfte wie nie zuvor gesucht. Karriere.de hat fünf Marketing-Berufssegmente in Einzelanalysen genauer unter die Lupe genommen.

JU | karriere.de | , aktualisiert

Angebots-Rekord befeuert den Job-Markt

Feuer 1

Foto: Sergey Nivens / Fotolia.com

Job-Hausse ohne Ende im Berufsfeld Marketing. Der erst im November aufgestellte Jahreshöchststand hielt nur bis Dezember, in dem mit 196.071 Stellenannoncen sogar das Allzeit-Hoch von Mai 2011 (191.694) deutlich übertroffen wurde. So lag die Zuwachsrate im Berufsfeld Marketing seit Januar 2016 mit einem starken Plus von 34,07 Prozent über der Zunahme von 30,36 Prozent am gesamten Arbeitsmarkt. Für Marketing-Fachkräfte erhöht dieses Wachstum die Chancen auf der Suche nach dem Traumjob deutlich, zumal sich die Bewerbernachfragen um überdurchschnittliche 6,06 Prozent (gesamter Arbeitsmarkt: – 1,03 Prozent) verringerten. Allerdings war die Entwicklung in den von karriere.de untersuchten Marketing-Bereichen durchaus unterschiedlich.

Artikel teilen

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...