Job-Angebot zieht wieder an Vertriebs-Experten können sich entspannen

Mit Beginn des 4. Quartals hat der Job-Markt für Sales-Spezialisten sein Zwischentief von September überwunden, nur in den Rekordmonaten März und April war die Zahl der Stellenausschreibungen höher. Fachkräfte haben nun wieder gute bis sehr gute Chancen auf der Suche nach dem idealen Job.

JU | karriere.de | , aktualisiert

Vertriebs-Experten können sich entspannen

Entspannung im Vertrieb 2

Foto: sdecoret / Fotolia.com

Am Ende des 3. Quartals mussten sich Vertriebs-Profis auf Job-Suche auf schwierigere Rahmenbedingungen am Arbeitsmarkt einstellen, die Karriere-Chancen schwanden. Doch seit Beginn des 4. Quartals ziehen die Stellenangebote wohl auch im Hinblick auf das kommende Weihnachtsgeschäft deutlich an – Entspannung ist angesagt. Zwar wuchs die Zahl der Stellenannoncen im Berufsfeld Vertrieb mit einem Plus von 10,78 Prozent im Vergleich zu Januar nicht so rasant wie am Gesamt-Arbeitsmarkt (+ 26,76 Prozent), doch dafür war der Nachfrage-Rückgang von 12,02 Prozent (gesamter Arbeitsmarkt: – 2,78 Prozent) deutlich höher. Bei wieder solidem Angebots-Überschuss erhöhen sich die Chancen von wechselwilligen Fachkräften auf der Suche nach dem idealen Job.

Artikel teilen

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...