Das Erfolgsportal von
Handelsblatt & WirtschaftsWoche
Alles, was erfolgreich macht.

Gehaltsverlust Geringes Gehalt erhöht den Frust im Job

Laut einer neuen Studie wirkt sich eine Einkommenseinbuße stärker auf das seelische Wohlbefinden aus – als eine Gehaltserhöhung. Der Schmerz eines Verlustes ist intensiver als die Freude über einen Gewinn.

Daniel Rettig, wiwo.de | , aktualisiert

Geringes Gehalt erhöht den Frust im Job

Foto: Klaus Eppele/Fotolia.com

Es leuchtet ein, dass eine Gehaltserhöhung erst mal zu Glücksgefühlen führt. Ebenso logisch: Eine Gehaltseinbuße hinterlässt Frust. Aber was ist stärker – die Freude über mehr Einkommen oder der Frust bei weniger Geld? Eine Antwort darauf fand nun der Psychologe Christopher Boyce von der britischen Universität von Stirling.

Für seine Studie analysierte er eine britische und eine deutsche Langzeituntersuchung, darunter das Sozio-oekonomische Panel (SOEP). Dafür befragt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung seit 1984 mehr als 20.000 Personen aus etwa 11.000 Haushalten. Die Freiwilligen geben darin an, wie glücklich und zufrieden sie mit ihrem Leben sind, ob sie sich seelisch gesund fühlen – und auch, wie viel sie verdienen.

Weniger ist mehr Frust

Als Boyce die Angaben verglich, stellte er zunächst fest: Die Zufriedenheit der Befragten stieg mit dem Einkommen – so weit, so erwartbar. Das eigentlich Überraschende war jedoch: Schrumpfte das Gehalt, verringerte sich das Lebensglück wesentlich stärker. Will heißen: Eine Einkommenseinbuße hatte größere Konsequenzen als ein Einkommenszuwachs.

Boyce erklärt sich das Ergebnis mit der Verlustaversion. Dahinter verbirgt sich eine Entdeckung der Ökonomie-Nobelpreisträger Amos Tversky und Daniel Kahneman. Vereinfacht gesagt: Was der Mensch einmal besitzt, will er nicht wieder hergeben. Wenn Angestellte nun feststellen, dass sie plötzlich weniger Geld zur Verfügung haben, fühlen sie sich mies – sogar mehr, als sie sich bei Gehaltserhöhungen freuen. Der Schmerz eines Verlustes ist intensiver als die Freude über einen Gewinn.

Zuerst veröffentlicht auf wiwo.de

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die neuesten Karriere-Themen informieren? Sie erhalten 1 bis 2 Meldungen pro Woche.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.karriere.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Ab sofort bleiben Sie bei den aktuellsten Karriere-Themen auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 2 Meldungen pro Woche.
Lade Seite...