Fair Company: Praktikanten berichten "Die ideale Praktikumskombi"

Die passgenaue Ergänzung des Praktikums zu den Studieninhalten im Wirtschaftsingenieurewesen, speziell zu Logistik und SAP, bewogen Sonja Hahn, sich bei der IGZ zu bewerben. Ein weiterer Vorteil: Sie durfte bei der Ingenieurgesellschaft für logistische Informationssysteme in ein gänzlich neues Projekt "eintauchen". Hier geht es zum Fair Company-Artikel über Sonja Hahn »

, aktualisiert

Artikel teilen

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...