Bewerbungswiki Original-Dokumente

Kopien von Zeugnissen und Bescheinigungen reichen aus.

, aktualisiert

Viele Arbeitgeber wollen natürlich >>> Arbeitszeugnisse, berufsqualifizierende Zeugnisse aus Ausbildung und Studium sowie Fort- und Weiterbildungsbelege sehen.

Diese sollten Bewerber aber niemals als Original-Dokumente versenden. 

Das wird vom Unternehmen nicht erwartet – und es besteht die Gefahr, dass schwer ersetzbare Dokumente verloren gehen. Außerdem signalisieren Bewerber damit, dass sie keine Ahnung von einer korrekten Bewerbung und dem üblichen Prozedere haben.

Deshalb: Auf jeden Fall Zeugnisse und Bescheinigungen immer nur als Kopie beilegen. Originale können Sie auf Nachfrage zum >>> Jobinterview mitbringen oder bei der Einstellung nachreichen.

Artikel teilen

Ihr Browser ist veraltet. Deshalb können Sie diese Webseite nicht korrekt darstellen!

Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:

Für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit, Komfort und Spaß.

Lade Seite...