Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Was machen nach Abi und zwischen Studium?
Foto: Marco2811/Fotolia
Zwischen Schule und Studium

Was tun nach dem Abi?

von Lin Freitag, wiwo.de
Viele 17-Jährige fühlen sich noch nicht bereit für die Universität. Von Sprachkursen über ein Freiwilligenjahr bis zum Orientierungsstudium: Fünf Alternativen, um die Zeit zwischen Schule und Uni sinnvoll zu überbrücken.
Ein Studium zu beginnen bedeutet bestenfalls Freiheit. Doch für viele 17-jährige Abiturienten gilt das dieser Tage nicht. Wer minderjährig ist, darf keinen Mietvertrag unterschreiben und sich noch nicht mal für den Hochschulsport anmelden.

Hinzu kommt die persönliche Reife: Will ich wirklich ausziehen, Freunde und Familie zurücklassen und eine Entscheidung treffen, die meinen weiteren Lebensweg prägen wird? Natürlich gibt es Menschen, die schon immer wussten, was sie werden wollen. Für alle anderen sind diese fünf Alternativen, die auch für Minderjährige gut funktionieren.
 

Fair Company | Initiative