Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Uni Leipzig

Romane schreiben für den Master

dpa
Studieren, Schreiben und Schriftsteller werden. Das kann man bald an der Universität Leipzig in dem neuen Master-Studiengang "Literarisches Schreiben". Statt Professoren lehren dort Autoren und statt Hausarbeiten schreibt man einen Roman.
Studierende werden zu SchriftstellernFoto: © © Angela - Fotolia.com
Studieren und gleichzeitig einen Roman schreiben - das ist vom nächsten Wintersemester an in Leipzig möglich. Das Deutsche Literaturinstitut startet den neuen Master- Studiengang „Literarisches Schreiben“. Angehende Schriftsteller sollen in dem zweijährigen Programm ein Roman-Projekt realisieren, unterstützt von renommierten Autoren als Gastprofessoren.Interessenten können sich noch bis zum 1. Mai bewerben, teilte die Universität Leipzig am Donnerstag mit. Eine „künstlerische Eignung“ werde vorausgesetzt; dann müssten die Interessenten auch nicht unbedingt einen Hochschulabschluss haben.

Die besten Jobs von allen

Lesen Sie mehr über "Neue Studiengänge":
EMBA: Mannheim startet neuen Executive MBA
Master: Banker lernen ökologisches Denken
Dieser Artikel ist erschienen am 19.04.2010
 

Fair Company | Initiative