Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche
Weiterbildung

Executive MBA-Programme in Deutschland

Stefani Hergert
Auch in Deutschland bieten einige Wirtschaftshochschulen die Executive MBA-Programme für erfahrene Manager an, die mit dem MBA-Titel abschließen. Nur wenige haben das Gütesiegel einer der drei international wichtigen Akkreditierungsorganisationen EFMD (Equis, Epas), AACSB oder Amba.
 Foto: Goethe Business School

Das Gütesiegel ist ein erstes Qualitätszeichen, auf das Bewerber achten sollten. Karriere.de stellt Ihnen die international akkkreditierten Studiengänge vor. 
Kellogg-WHU Executive MBA Program
Anbieter: WHU – Otto Beisheim School of Management
Kooperationspartner: Kellogg School of Management, Northwestern University
Dauer: 2 Jahre
Anforderungen: Minimum fünf Jahre Berufserfahrung, erster Hochschulabschluss, gute Englischkenntnisse
Aufbau: Zwölf Wochenenden und sechs einwöchige Module
Studienorte: Vallendar (Deutschland), Evanston/Chicago (USA), plus ein weiterer Standort: Hong Kong, Tel Aviv, Toronto, Miami
Studienbeginn: September
Akkreditierung: AACSB, Equis
Kosten: 68 000 Euro (voraussichtlich 70 000 Euro ab dem Jahr 2011)

Die besten Jobs von allen

Goethe Executive MBA in Alliance with Duke
Anbieter: Goethe Business School
Kooperationspartner: Duke University (als Zertifikatspartner)
Dauer: 18 bis 30 Monate
Anforderungen: erster Studienabschluss, mindestens vier Jahre einschlägige Beruserfahrung, gute Englischkenntnisse
Aufbau: mehrtägige bis zweiwöchige Module, teils am Wochenende
Studienorte: Frankfurt (Germany), Durham (USA), Shanghai (China) und Hyderabad (India)
Studienbeginn: September
Akkreditierung: AACSB
Kosten: 48 000 Euro
Essec & Mannheim Executive MBA
Anbieter: Mannheim Business School
Kooperationspartner: Essec Business School
Dauer:  je nach Format 18 oder 19 Monate
Anforderungen: Erster Hochschulabschluss, mindestens fünf Jahre Berufserfahrung
Aufbau: Modulare Form mit einwöchigen Kurseinheiten, Wochenendformat in Paris, Wochenendformat in Mannheim
Studienorte: Paris, Mannheim (Modulare Form), Paris oder Mannheim bei den anderen Formaten
Studienbeginn: Oktober (Modulare Form), März (Paris), April (Mannheim)
Akkreditierung: AACSB, Equis
Kosten: 47 000 Euro (Modulare Form),  44 000 Euro (Wochenendformate)
European Executive MBA
Anbieter: ESCP Europe
Dauer: 18 Monate
Anforderungen: abgeschlossenes Hochschulstudium, mindestens fünf Jahre Berufserfahrung
Aufbau: Wochenende (Berlin), viertägige Module (fünf verschiedene Standorte oder an einem der fünf Standorte)
Studienorte: Paris, Berlin, London, Turin, Madrid (je nach Format ein Studienort, einzelne oder alle)
Studienbeginn: Januar
Akkreditierung: AACSB, equis, Amba
Kosten: 42 000 Euro
 

Fair Company | Initiative