Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Wirtschaftsinformatik im Fernstudium

Die AKAD Privat-Hochschulen bieten mit Wirtschaftsinformatik einen neuen Fernstudiengang an. Das zweijährige Studium richtet sich an Absolventen der Wirtschaftswissenschaften. Durch die Kombination von Online-Seminaren und Präsenz-Kursen können die Teilnehmer weiterhin ihrer beruflichen Tätigkeit nachgehen.

Die Inhalte des Aufbaustudiums umfassen Web-Business, Mobile Commerce, C++, Java, XML, Wireless LAN, Web-Services oder komponentenbasierte Anwendungssysteme. Im Hauptstudium können sich die Studierenden zwei aus sechs Modulen auswählen: Networking, Produktion und Logistik, Marketing, Personal, Executive Information sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Die besten Jobs von allen


Das Studium der Wirtschaftsinformatik schließt mit einem FH-Diplom ab.

Mehr Informationen: www.akad-fernstudium.de oder 01803/25 23 34
Dieser Artikel ist erschienen am 29.10.2004