Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Wettbewerb für Nachwuchsjournalisten

Der Duden-Verlag schreibt für das Schuljahr 2006/2007 den Wettbewerb ?Duden Open? aus. Der Wettbewerb richtet sich an junge Leute bis 21 Jahre, die schon journalistisch aktiv sind und zum Beispiel für eine Schüler- oder Lokalzeitung schreiben.Der Wettbewerb besteht aus drei Runden: Zuerst gilt es einen Test zum journalistischen Allgemeinwissen zu bestehen. In der folgenden Runde ist eine journalistische Aufgabe zu erfüllen, die Abschlussrunde fragt wiederum Allgemeinwissen ab.

Die besten Jobs von allen

Auf die Gewinner warten attraktive Preise: Die zehn Bestplatzierten gewinnen Praktika bei Print-, Online- und TV-Medien. Wahlstationen sind beispielsweise Mitarbeit bei der ?taz?, bei der TV-Produktionsfirma ?probono?, bei der TV-Sendung ?Galileo? oder bei verschiedenen anderen TV-Formaten beziehungsweise Tageszeitungen.Weitere Informationen und Anmeldung: www.duden-open.de
Dieser Artikel ist erschienen am 22.08.2006