Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Werbestars unterrichten Nachwuchs

Nach dem Start der neu konzipierten Junior Seminare des Art Directors Club (ADC) im Herbst vergangenen Jahres geht die Veranstaltungsreihe nun in die zweite Runde. Vom kommenden Oktober an bis Februar nächsten Jahres verraten 16 bedeutende Köpfe aus der Werbung, wie man ein erfolgreicher Werber wird. Sie geben aktive Nachhilfe in Sachen Kreativität und verraten dem Nachwuchs ihre Berufsgeheimnisse.Die zweitägigen Seminare finden jeweils in Hamburg, Frankfurt a. M., Berlin, München, Düsseldorf und Stuttgart statt. Dort gibt es Tipps und Tricks aus dem Erfahrungsschatz von Branchenexperten, in theoretischen und praktischen Unterricht verpackt.

Die besten Jobs von allen

Jeder Teilnehmer erhält die Chance, eine Kampagne für McDonalds zu entwerfen und sie von Kreativdirektoren verbessern zu lassen. Mit ihren Arbeiten können die Youngster am ADC Phoenix Award teilnehmen, als Preis winkt die Einladung zu einem internationalen Werbefestival. Die Agentur-Junioren können sich ab sofort zu den Seminaren anmelden. Auch der "Pink Saturday", das Seminar, das sich speziell an Studenten richtet, wird fortgesetzt.Alle Termine, Teilnahmebedingungen und Anmeldeformulare gibt es unter www.adc.de.
Dieser Artikel ist erschienen am 15.09.2004