Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Wenig Professorinnen in Deutschland

Obwohl in Deutschland fast genauso viele junge Frauen wie Männer studieren, war 1999 nur jede zehnte Professorenstelle mit einer Frau besetzt. In der höchsten Besoldungsstufe C4 lag ihr Anteil bei mageren sechs Prozent, das waren 791 Professorinnen. Obwohl sich 1999 gut doppelt so viele Akademikerinnen habilitierten wie 1992, hat die Zahl der Fachhochschul- und Universitäts-Professorinnen seitdem nur um etwas mehr als die Hälfte zugelegt. In die mittleren Laufbahnebenen sind die Wissenschaftlerinnen dagegen schon stärker vorgedrungen: Bei Dozenten und Assistenten erreichte der Frauenanteil 1999 rund 25 Prozent

Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft, Köln

Die besten Jobs von allen
n

Dieser Artikel ist erschienen am 19.03.2001