Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Wenig Arbeit für Künstler

Für Schauspieler und Musiker gibt es immer weniger Jobs in deutschen Theatern und Orchestern. Nach Zahlen des Deutschen Bühnenvereins wurden in den vergangenen fünf Jahren 6.000 von 45.000 Stellen abgebaut. Mancherorts verzichten die Künstler auf Teile des Gehalts, um ihre Jobs zu sichern.
Dieser Artikel ist erschienen am 30.08.2005