Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Weiterbildung zum Golfbetriebswirt und Golfsekretär

Wer einen Golfclub oder das Sekretariat des Clubs führen möchte, kann sich darauf in einer Fortbildung mit anschließender Prüfung vorbereiten. Der Deutsche Golf-Verband (DGV) bietet Seminare für Golfbetriebswirte und -sekretäre an, die ab November 2001 beginnen. Inhalte der Seminare sind unter anderem Marketing, Rechnungswesen sowie Prüfungsvorbereitungen. Voraussetzungen: abgeschlossenes, kaufmännisch orientiertes Hochschulstudium (Golfbetriebswirt), beziehungsweise eine abgeschlossene Lehre mit einjähriger Berufserfahrung (Golfsekretär). Gleichwertige Qualifikationen werden ebenfalls anerkannt.

Infos und Anmeldung:

Die besten Jobs von allen


Deutscher Golfverband
Postfach 2106
65011 Wiesbaden
Telefon: 06 11.99 02 00
E-Mail: sw@dgv.golf.de
Internet: www.golf.de
Dieser Artikel ist erschienen am 24.10.2001