Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Wechsel an der Spitze von Philips Deutschland

Der Philips-Manager Hans-Joachim Kamp (56) übernimmt Ende Januar das Ruder bei der deutschen Philips Organisation.
HB HAMBURG. Kamp, der bislang für die Konsumelektronik-Sparte verantwortlich war, ist Nachfolger von Walter Conrads (59), der in den Ruhestand tritt, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Hamburg mit. Die deutsche Tochter des niederländischen Elektronik-Riesen Philips ist mit 11 000 Mitarbeitern und 4,1 Mrd. Euro Umsatz auch für die Geschäfte in Österreich und der Schweiz zuständig.
Dieser Artikel ist erschienen am 15.09.2004