Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Was Personalleiter verdienen

Heike Friedrichsen, » PersonalMarkt
Mit der Belebung des Arbeitsmarktes gewinnt auch das Thema Personalarbeit an Bedeutung. Am meisten profitieren davon Personalleiter. Ihre Gehälter sind über alle Branchen hinweg gestiegen. Wo am meisten gezahlt wird.
Gehaltsbarometer Personalleiter. Quelle: Personalmarkt
Sie stehen an der Spitze der Personalabteilung. Und werden danach beurteilt, ob sie es schaffen, die Personal- und Unternehmensprozesse optimal aufeinander abzustimmen. Am besten honoriert wird dies in Unternehmen aus der Industrie: Personalleiter erzielen hier Gehälter in Höhe von rund 86.650 Euro jährlich.Darin enthalten sind sämtliche fixen und variablen Anteile. In der IT-Branche kommen Personalleiter auf ein jährliches Salär in Höhe von 84.260 Euro. Unternehmen aus dem Dienstleistungsbereich zahlen 75.290 Euro. Schlusslicht in Sachen Gehalt ist der Handel: Hier verdienen Personalchefs rund 73.800 Euro pro Jahr.

Die besten Jobs von allen

?Grundsätzlich ist bei den genannten Zahlen zu beachten, dass die Werte auf der Auswertung von Firmen aller Größen beruhen?, betont Tim Böger, Geschäftsführer von PersonalMarkt. ?Die Spannen bei den Gehältern können daher groß sein?, so der Vergütungsexperte. Denn je größer ein Unternehmen und je gewinnträchtiger die Bilanz, umso höher würden die Gehälter ausfallen.Verdienen Sie genug? Wer den eigenen Marktwert genau bestimmen lassen möchte, kann bei » Karriere.de/gehaltscheck eine umfassende und individuelle Gehaltsanalyse machen lassen.* Die genannten Zahlen bilden den Median ab. Der Median liegt in einer Rangreihe so, dass 50% aller Werte höher oder niedriger sind. Der Median hat gegenüber dem Mittelwert den Vorteil, dass er von Extremwerten am oberen und unteren Ende der Skala nicht beeinflusst wird.
Dieser Artikel ist erschienen am 08.02.2008