Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Vorträge über das Studium in Australien

Ab Dienstag den 14. Juni halten Hochschulmitarbeiter der Queensland University of Technology Vorträge über das Studium an ihrer Hochschule in Brisbane, Australien. Die Hochschule verbindet Betriebswirtschaft mit dem künstlerischen Bereich und bildet so Künstler, Kulturmanager, Kunstwissenschaftler und Techniker in vielen Studiengängen gemeinsam aus. Außerdem bietet die Hochschule zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengänge an wie zum Beispiel ?Bachelor of Mass Communication?, ?Bachelor of Journalism? und ?Bachelor of Music?. Weitere Informationen zur Info-Tour finden Sie unter www.ieconline.de.Wer nicht zu den Vorträgen kommen kann, lässt sich auch telefonisch oder per E-Mail zum Studium an der Queensland University of Technology beraten, unter 030/20 45 86 87 und ?89 sowie www.ieconline.de.

Die besten Jobs von allen

Die Beratung ist für die Interessenten kostenlos und wird von den ausländischen Universitäten bezahlt.Termine der Vorträge: 14.06.2005 (Di) Bayreuth: Studieren in Australien: Queensland University of Technology (Brisbane) stellt sich vor; Zeit: 14:00ct - 16:00 Uhr; Ort: Universität Bayreuth, Universitätsstr. 30, Gebäude NW1, Hörsaal 13
15.06.2005 (Mi) München: Studieren in Australien: Queensland University of Technology (Brisbane) stellt sich vor; Zeit: 12:00 - 14:00 Uhr; Ort: TU München, Hörsaal 14.00, Arcisstraße
16.06.2005 (Do) Passau: Studieren in Australien: Queensland University of Technology (Brisbane) stellt sich vor; Zeit: 16:00 - 18:00 Uhr; Ort: Universität Passau: Nikolakloster/Innstr. 40, Raum 412c
17.06.2005 (Fr) Regensburg: Studieren in Australien: Queensland University of Technology (Brisbane) stellt sich vor; Zeit: 13:00 - 15:00 Uhr; Ort: Universität Regensburg, Universitätsstr.31, Hörsaal H 21
Dieser Artikel ist erschienen am 30.08.2005