Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Vorsicht bei Traumrenditen

Das Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen (BAV) hat vor Traumrendite-Verträgen mit International Insurance Holding Inc. (New Jersey/USA) gewarnt.
dpa BONN. Über die Firma Service Direkt AG werde ein "System Plan for Life" angeboten, der völlig unrealistische Rentenversprechungen mache, teilte das BAV am Dienstag in Bonn mit. Der Verdacht liege nahe, dass Menschen um ihr Geld geprellt werden sollen.Nach 20 monatlichen Einzahlungen von 220 Euro (Gesamteinzahlung 4.400 Euro) würden eine 12 Jahre laufende monatliche Rente von 6.910 Euro sowie eine Abschlusszahlung von 100.000 Euro - insgesamt also1.095.040 Euro - versprochen.

Die besten Jobs von allen

Die International Insurance Holding Inc. sei zum Geschäftsbetrieb in Deutschland nicht zugelassen, teilte das BAV mit. Es sei unklar, ob die Gesellschaft überhaupt existiere. Es sei nicht auszuschließen, dass die Namen der Firmen sowie die Produktbezeichnung von Zeit zu Zeit ausgewechselt werden.
Dieser Artikel ist erschienen am 16.04.2002