Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Viel Geld für wenig Erfahrung

Die Investor-Relations-Abteilungen zahlen auch wenig erfahrenen Mitarbeitern eine Menge Geld. Das hat eine Umfrage der Kölner IR-on AG bei 56 Unternehmen des amtlichen Handels ergeben. Demzufolge verdienen schon 73 Prozent der IR-Manager mit weniger als einem Jahr IR-Expertise über 100.000 Mark brutto pro Jahr. Knapp 46 Prozent sogar mehr als 150.000 Mark. Haben sie dann Erfahrung gesammelt, wird das Gehalt noch üppiger: Ein Drittel aller IR-Verantwortlichen verdient mehr als 200.000 Mark, 13 Prozent sogar über 250.000 Mark.
Dieser Artikel ist erschienen am 26.11.2001