Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

viadukt.04

Die deutsch ? polnische Jobmesse.
Der Veranstalter:
Europa - Universität Viadrina
Career Center
Große Scharrnstr. 59
15230 Frankfurt (Oder)

Kontakt:
Barbara Texter, Leiterin des dt. ? pl. Career Center
Email: info@viadukt-jobmesse.de

Datum und Veranstaltungsort:
04. November 2004
Gräfin Dönhoff Gebäude
Europaplatz 1
15230 Frankfurt (Oder)

Die besten Jobs von allen
)

Branche:
Wirtschaftswissenschaften, Kulturwissenschaften und Rechtswissenschaften

Bewerbungsschluss:
Die Bewerbungsfrist für Einzelgespräche endet am 22.10.04 ? näheres auf der Homepage; ansonsten keine Anmeldung

Die Bewerber:
Die Messe richtet sich an deutsche und polnische Studenten/Absolventen/Young Professionals

Die Unternehmen:
Etwa 20 große und mittelständische Unternehmen, die überwiegend sowohl in Deutschland als auch in Polen tätig sind

Die Kosten:
Freier Eintritt für Besucher

Die Plattform:
Die Europa-Universität Viadrina spielt in der Oder-Region eine besondere Rolle. Sie hat unter anderem bewusst die Funktion einer Brücke zwischen Polen und Deutschland übernommen und übt eine große Anziehungskraft auf junge, zukünftige Führungskräfte beiderseits der Oder aus. Der Standort der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) ist dafür besonders geeignet, Studierende/AbsolventInnen und Unternehmen beider Länder ? Deutschland und Polen ? zusammenzuführen

Mit der Durchführung der ersten deutsch-polnischen Jobmesse wird sich die Universität als Drehscheibe für die zukünftigen Fach- und Führungskräfte zwischen Deutschland und Polen etablieren. Ziel ist es, während dieses Events Studierende/AbsolventInnen aus Frankfurt (Oder), Berlin-Brandenburg, Poznan, Warschau und weiteren Universitäten mit Unternehmern, die auf dem ost- und westeuropäischen Markt agieren, zusammenzubringen

Mehr Informationen: www.viadukt-jobmesse.de
Dieser Artikel ist erschienen am 13.09.2004