Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Variabel vergüten

Variable Entgeltsysteme sind bei deutschen Großunternehmen beliebt. Von 78 befragten Unternehmen haben 32 in den letzten Jahren leistungsbezogene Lohnsysteme eingeführt oder ausgeweitet. Ertragsabhängige Löhne zahlen 43 Unternehmen, jedes zweite ertragsabhängige Lohnsystem wurde erst vor kurzem eingeführt. Arbeitnehmer können in vielen Unternehmen ihr jährliches Entgelt durch Leistungszulagen um rund 1,5 Monatseinkommen verbessern. Durch eine Ertragsbeteiligung kommt im Schnitt ein weiteres Monatseinkommen hinzu. Allerdings kritisieren die Forscher die ungleiche Risikoverteilung: Die Beschäftigten müssten oft mit Einkommensschwankungen rechnen, das Unternehmen dagegen kalkuliere mit einem fixen Leistungsbudget, das selbst bei Leistungssteigerungen nicht erhöht werde.

Quelle: Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (MPI), Köln.
Umfrage unter 78 der 100 größten deutschen Unternehmen.

Die besten Jobs von allen


Infos zur Studie:
Internet: www.boeckler.de/mitbestimmung/index.cgi?ihv=269
Dieser Artikel ist erschienen am 10.07.2001