Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Unternehmenskultur entscheidet über Erfolg

Eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur und das damit verbundene Engagement der Beschäftigten sind ein sehr wichtiges Potenzial für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen.

Einer aktuellen Studie zufolge ist die Unternehmenskultur für bis zu 31 Prozent des finanziellen Erfolges verantwortlich. Erfolgsrelevante Faktoren sind insbesondere die Glaubwürdigkeit und Fairness der Führungskräfte, die berufliche Förderung der Mitarbeiter, deren beruflicher Stolz und Teamgeist sowie nicht zuletzt die Flexibilität des Arbeitgebers.

Die besten Jobs von allen


Zwar zeigen sich drei Viertel der Beschäftigten in Deutschland mit ihrer Arbeit im Großen und Ganzen zufrieden, nur jeder Dritte kann aber als "aktiv-engagiert" gelten. Jeweils etwa ein weiteres Drittel der Mitarbeiter ist entweder nur "passiv-zufrieden" oder aber "akut-unzufrieden/desinteressiert".

In mitarbeiterorientierten und wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmen liegt der Anteil aktiv-engagierter Beschäftigter im Durchschnitt mehr als doppelt so hoch wie in weniger mitarbeiterorientierten und weniger erfolgreichen Firmen. Die Leitungskräfte wirtschaftlich erfolgreicher Unternehmen sind zudem 100-prozentig von den Mitarbeitern als zentrale Erfolgsquelle überzeugt

Quelle:
Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin. Studie "Unternehmenskultur, Arbeitsqualität und Mitarbeiterengagement in den Unternehmen in Deutschland". Repräsentative Erhebung in über 300 Unternehmen aller zentralen Branchen.

Nachzulesen hier: www.psychonomics.de
Dieser Artikel ist erschienen am 23.05.2008