Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Unternehmensberater für die Kirche

Wie gründe ich einen Klosterladen? Kann man religiöse Schriften gewinnbringend im Internet vermarkten? Sind Umsatz und Kosten in meinem theologischen Fachverlag noch im Lot? Fragen wie diese beantwortet Carsten Raimann. Bei der Münchner Medien-Dienstleistungs GmbH (MDG), einer Unternehmensberatung im Besitz der katholischen Kirche, betreut der 32-Jährige konfessionelle Verlagshäuser, Buchhandlungen und Online-Versender.
Name: Carsten Raimann
Alter: 32
Gelernt: Buchwissenschaften
Beruf:Unternehmensberater
Arbeitsplatz: MDG Medien-Dienstleistungs GmbH, München
Wie gründe ich einen Klosterladen? Kann man religiöse Schriften gewinnbringend im Internet vermarkten? Sind Umsatz und Kosten in meinem theologischen Fachverlag noch im Lot? Fragen wie diese beantwortet Carsten Raimann. Bei der Münchner Medien-Dienstleistungs GmbH (MDG), einer Unternehmensberatung im Besitz der katholischen Kirche, betreut der 32-Jährige konfessionelle Verlagshäuser, Buchhandlungen und Online-Versender.

Mit einem Diplom in Buchwissenschaften plus soliden Programmierkenntnissen ist der gelernte Buchhändler bestens für den Job gerüstet. Nur Laien verbinden mit seinem Studium an der Uni München Bücherwurm und Uralt-Wälzer. Raimann beschreibt es als "praxisorientierte Kombination aus BWL und Branchenwissen". Bei der MDG stieg er schon als Student ein - erst Praktikum, dann Teilzeitjob, betreute Diplomarbeit und 2004 schließlich der Anstellungsvertrag. Was ihn von seinen Kollegen bei McKinsey unterscheidet? Vielleicht etwas mehr Gespür für die besondere Zielgruppe: Wenn man einem 60-jährigen Abt erklärt, was eine verschlüsselte SSL-Verbindung ist, muss man schon mal ein bisschen weiter ausholen.

Dieser Artikel ist erschienen am 27.07.2005