Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Unternehmen wollen Profis

Das hohe Qualitätsniveau der Belegschaft ist für Unternehmen wettbewerbsentscheidend. Ein knappes Drittel gab deshalb bei einer Befragung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Köln, an, künftig mehr Mitarbeiter mit abgeschlossener Berufsausbildung zu suchen. Nur zwölf Prozent der befragten Unternehmen glauben, dass sie in Zukunft weniger Fachpersonal benötigen. Sieben Prozent wollen weniger Akademiker anheuern.
Dieser Artikel ist erschienen am 20.11.2002