Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Unternehmen setzen auf Teamfähigkeit


71 Prozent der Unternehmen bewerten Teamfähigkeit als wichtigste Kompetenz von Hochschulabsolventen beim Berufseinstieg. Ebenso wichtig: Berufseinsteiger müssen selbstständig arbeiten, Einsatzbereitschaft zeigen und gut kommunizieren können.

Auf der Wunschliste ganz oben finden sich somit vor allem Schlüsselkompetenzen. Fachwissen wird dabei als selbstverständlich vorausgesetzt. Konkret bedeutet dies einer aktuellen Studie zufolge: Wenn sich zwei fachlich gute Absolventen bewerben, bekommt derjenige mit mehr Soft Skills den Zuschlag.

Die besten Jobs von allen


38 Prozent der Unternehmen haben sich in der Probezeit schon einmal von einem Hochschulabsolventen getrennt. In erster Linie deshalb, weil dieser das theoretisch Erlernte im Unternehmensalltag nicht praktisch umsetzen konnte.

Quelle: Deutscher Industrie- und Handelkammertag (DIHK), Berlin. Umfrage unter 2.135 Unternehmen.

Mehr unter: www.dihk.de
Dieser Artikel ist erschienen am 10.05.2008