Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Unfreiwillige Teilzeitarbeit

Frauen arbeiten häufiger Teilzeit. In Westdeutschland waren im vergangenen Jahr 27 Prozent der erwerbstätigen Frauen sozialversicherungspflichtig teilzeitbeschäftigt. Das entspricht einer Zunahme um sieben Prozentpunkte seit 1991. In den neuen Ländern arbeitete im Jahr 2000 fast jede fünfte Frau Teilzeit, oft jedoch unfreiwillig. Ostdeutsche Frauen wollen deutlich stärker in der Arbeitswelt verankert sein als westdeutsche.

Quelle: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Berlin.
Dieser Artikel ist erschienen am 06.11.2001