Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Umwelttechnik und Umweltschutz

Zum Wintersemester bietet die Universität Hannover in Kooperation mit der polnischen August Cieszkowski Agricultural University Poznan den Doppeldiplomstudiengang "Umwelttechnik und Umweltschutz" an.Innerhalb der Ausbildung können Studierende sowohl ein Diplom als auch den "Master of Science" erwerben. Zugangsvoraussetzung ist ein Bachelor-Abschluss in Umwelttechnik, Umweltwissenschaft oder in einem vergleichbaren Studiengang. Deutsche Diplomabschlüsse dieser Fachrichtungen werden ebenfalls anerkannt.

Die besten Jobs von allen

Während der insgesamt vier Semester studieren die Teilnehmenden an beiden Hochschulen und verbringen mindestens ein Jahr an der ausländischen Partneruniversität. Die Vorlesungen werden ab dem zweiten Semester in englischer Sprache abgehalten. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 15. September."Die Vorteile dieses Studiums liegen in der Möglichkeit eines Auslandsstudiums ohne Studiengebühren, der Praxiserfahrung sowie der Vertiefung der Fremdsprachenkenntnisse für bessere berufliche Chancen?, erläutert Dr. Joy Reid von der Arbeitsgruppe Weiterbildendes Studium Bauingenieurwesen (AG WBBau) der Universität Hannover. 0511/762-5936 oder reid@wbbau.uni-hannover
Dieser Artikel ist erschienen am 07.09.2005