Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

TU Dortmund zeltet mit Schülern

Mit ?do-camp-ing? bietet die Technische Universität Dortmund vom 29. Juni bis zum 4. Juli eine Möglichkeit, sich vor der Studienwahl zu orientieren und einen Einblick in das künftige Studentenleben zu bekommen. Zielgruppe sind Schüler der Klassen 11 und 12, die sich für Technik und Naturwissenschaften interessieren

Die Teilnehmer verbringen eine Woche auf dem Universitäts-Campus und arbeiten im Team an einem Projekt aus den Ingenieurwissenschaften. Gemeinsam mit den anderen Teammitgliedern soll eine Lösung gefunden, am Ende sollen die Ergebnisse präsentiert werden

Die besten Jobs von allen


Mit dabei sind auch Studierende, Universitätsmitarbeiter und berufstätige Ingenieure. Sie teilen Erfahrungen, helfen bei den Projekten und beantworten zu Studium und Beruf. Darüber hinaus gibt es ein Zeltcamp, Sportveranstaltungen, Musik und Feten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Eurp pro Person

Weitere Infos: www.do-camp-ing.de
Dieser Artikel ist erschienen am 21.04.2008