Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Traumberuf Arzt

Arzt ist trotz der aktuellen Proteste, schlechter Bezahlung und hoher Arbeitsbelastung mit Abstand der beliebteste Beruf angehender Abiturienten, ergab die Umfrage des Abitur-Sonderhefts karriere abi. Das Magazin befragte 687 Oberstufenschüler zwischen 16 und 19 Jahren.Danach möchte gut jeder zehnte Schüler nach dem Abitur Human- oder Tiermedizin studieren. Knapp sieben Prozent wollen gerne Manager oder Unternehmer werden. Auf Platz drei der beliebtesten Jobs wählten die angehenden Abiturienten den Anwalt, knapp gefolgt von Lehrer und Naturwissenschaftler.

Die besten Jobs von allen

Top Ten Traumjobs
1. Arzt/Tierarzt
2. Manager/Unternehmer
3. Anwalt
4. Lehrer
5. Naturwissenschaftler
6. Ingenieur
7. Architekt
8. Psychologe
9. Schauspieler/Künstler/Model
10. Journalist
Quelle: karriere abi-Umfrage unter 687 Oberstufenschülern im Alter zwischen 16 und 19 Jahren
karriere abi soll dem kommenden Abiturientenjahrgang Orientierung in der Studien- und Berufswahl geben, Perspektiven und Ausbildungsalternativen aufzeigen. Das Heft erscheint in einer Gesamtauflage von 160.000 Exemplaren am 19. September und wird aktiv an allen Gymnasien und Fachoberschulen verteilt. Zusätzlich wird das Sonderheft im Einzelverkauf angeboten.Das Besondere an karriere abi: Sieben journalistisch interessierte Schüler und Abiturienten zwischen 18 und 20 Jahren bilden zusammen mit der karriere-Redaktion die karriere abi Redaktion. Durch diese Einbindung kommt die Zielgruppe selbst zu Wort. Die Schüler helfen bei der Themenauswahl, berichten vom Ausflug in den Traumjob und stellen Experten die Fragen, die sie selbst interessieren. Auf diese Weise entsteht ein Ratgeber, der authentisch und lebensnah die Informationen bietet, die Abiturienten nach dem Ende ihrer Schulzeit wirklich brauchen.Alle Themen, alle Infos online.
Dieser Artikel ist erschienen am 13.09.2005