Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Teuer heißt nicht immer gut

Wer sich um eine Stelle bewirbt, sollte nicht nur auf den Inhalt seiner Bewerbung, sondern auch auf die Verpackung, sprich die Bewerbungsmappe, achten. Nach einem Test des Job- und Wirtschaftsmagazins Junge Karriere sind nur drei von acht handelsüblichen Mappen empfehlenswert. Dabei spielt der Preis keine Rolle. Testsieger wurde mit einem Preis von 1,55 Euro das zweitgünstigste Produkt im Wettbewerb, während die mit 12,45 Euro teuerste Mappe glatt durchfiel. ?Jobsuchende sollten darauf achten, dass die Mappe praktisch ist, die Dokumente und Kopien gut schützt und optisch einen hochwertigen, aber nicht übertriebenen Eindruck vermittelt?, sagt Jörn Hüsgen, Chefredakteur Junge Karriere

Sieger mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis wurde der Klipp-Hefter von Durable. ?Die Mappe liegt gut in der Hand und erfüllt alle praktischen Anforderungen genauso wie wesentlich teurere Produkte?, begründet Mappentester Bernd Andersch, Bewerbungscouch und Inhaber von act! Andersch Consulting & Training in Aachen. Er empfiehlt den Klipp-Hefter daher als ideale Bewerbungsmappe auch für Fach- und Führungskräfte.

Die besten Jobs von allen


Das gleiche gilt für den Zweiten im Test: den Klemmhefter von Elba, der allerdings mit 3,25 Euro gut doppelt so teuer ist. Pluspunkte beider Klemm-Mappen: Die Unterlagen bleiben in der Reihenfolge, sie sind gut geschützt und können leicht zum Durchblättern entnommen werden. Drittes und letztes empfehlenswertes Produkt : Die Angebotsmappe mit CD-Clip von Elba (Preis: zwei Euro). Das Besondere: Auf der Vorderseite lässt sich eine CD mit Arbeitsproben befestigen. Einziges Manko ist die Loseblatt-Ablage

Fünf weitere Bewerbungsmappen fielen im Test durch. Größte Kritikpunkte: Zu teuer, zu protzig und ungünstige Ablagemechanismen.

Empfehlenswert:
1. Platz: Klipp-Hefter von Durable, 1,55 Euro
2. Platz: Klemmhefter von Elba, 3,25 Euro
3. Platz: Angebotsmappe mit CD-Clip von Elba, 2 Euro

Dieser Artikel ist erschienen am 26.08.2003