Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Termin für Erstflug steht jetzt fest

Am 16. April wird der Riesenairbus A380 zu seinem ersten Testflug starten. Neben den beiden Piloten nimmt lediglich ein Testingenieur an dem Flug teil. Ziel des Leerfluges ist es, erste Daten über die Flugeigenschaft des größten Passagierflugzeuges der Welt zu erheben. Dies erfuhr karriere, das junge Job- und Wirtschaftsmagazin aus der Verlagsgruppe Handelsblatt, aus Unternehmenskreisen. Ein Sprecher des Unternehmens in Toulouse wollte den Termin allerdings nicht bestätigen. Ursprünglich war der Test aber bereits für März geplant.Mitte nächsten Jahres sollen die ersten Exemplare des A380 an Singapore Airlines ausgeliefert werden. Im Januar war in Toulouse der erste A380 enthüllt worden. Das größte Passagierflugzeug der Welt wird in Frankreich, England und Deutschland gebaut. Für das Prestigeobjekt hatte Airbus schon 2003 etwa 700 Hochschulabsolventen eingestellt. Auch weiterhin sucht Airbus hochqualifizierte Mitarbeiter, vor allem Elektroingenieure.

Die besten Jobs von allen

Dieser Artikel ist erschienen am 31.03.2005