Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Studenten werden Unternehmer

Studenten aller Fachrichtungen haben die Möglichkeit mit ihren Ideen ein Unternehmen zu gründen. Beim ?5-Euro-Business? Wettbewerb können sie ihre Geschäftsidee für fünf Wochen und mit fünf Euro Startkapital in die Praxis umsetzen.

In Einführungskursen bekommen die jungen Existenzgründer das Know-how zu Ideenentwicklung, Teambildung, Projektmanagement, Marketing, Finanzen und Recht vermittelt. Mit einem Handbuch ausgestattet setzen sie ihre Geschäftsidee anschließend in kleinen Teams in die Tat um. Bei einer Abschlussveranstaltung präsentieren die Teams ihre Strategien und Ergebnisse vor einer Jury

Die besten Jobs von allen


Die drei Siegerteams erhalten Preise im Gesamtwert von 3 000 Euro. Teilnehmen können Studenten aller Fachrichtungen an Hoch- und Fachhochschulen in Deutschland und Österreich.

Organisiert wird der Wettbewerb von der Ludwig-Maximilians-Universität München in Zusammenarbeit mit dem Aktionsprogramm Hochsprung und dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft

Infos und Anmeldung: www.5-euro-business.de

Dieser Artikel ist erschienen am 11.05.2006