Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Studenten testen die Selbstständigkeit


Studenten aus dem Ruhrgebiet können jetzt in einem Wettbewerb der nordrhein-westfälischen Gründungs-Offensive GO! Bekanntschaft mit der Selbstständigkeit machen und damit sogar Geld verdienen. Die Teilnehmer sollen sich in Projekten mit der Selbstständigkeit auseinander setzen. Beispiele sind Filme über Gründer aus der Hochschule, Theaterstücke oder Public-Relations-Konzepte. "GO!" sponsert diese Projekte mit bis zu 20.000 Mark. Die besten Ideen werden zusätzlich prämiert. Der Teilnehmerkreis ist beschränkt auf Studenten der Hochschulen Bochum, Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen, Krefeld und Witten. Sie können ihre Konzepte inklusiven Kostenauflistung bis zum 31. Dezember einreichen.

GO!-Infoline: 0 18 02 / 41 14
Internet: www.go-online.nrw.de/wettbewerb
Dieser Artikel ist erschienen am 30.10.2000