Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Studenten analysieren Finanzplätze

Studenten aus aller Welt können sich für das internationale Projekt "Finanzplätze 2008" bewerben. Es handelt sich dabei um eine Initiative zur Förderung des Wissenstransfers zwischen Hochschulen, gesellschaftlichen und politischen Institutionen sowie der Wirtschaft

Fünf ausgewählte Studentinnen und Studenten können von August bis September 2008 an dem Projekt teilnehmen, das die Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer, die Investmentbank Goldman Sachs und die Kommunikationsberatung Hering Schuppener unterstützen

Die besten Jobs von allen


Die Teilnehmer sollen eine Ressourcen- und Wettbewerbsanalyse der wichtigsten internationalen Finanzplätze in Deutschland, Großbritannien und den USA erstellen. Hierzu werden die Teilnehmer in den Niederlassungen und Partnerbüros der drei Unternehmen in Frankfurt, London und New York recherchieren.

Das Projekt richtet sich an Studierende aus wirtschaftsnahen Studiengängen, die sich im Hauptstudium oder einem vergleichbaren Studienabschnitt befinden. Bewerber sollten neben exzellenten Hochschulleistungen über erste Praxis- und Auslandserfahrungen sowie fließende Deutsch- und Englischkenntnisse verfügen.

Die Bewerbungsfrist endet am 30. Mai 2008. Bewerbungen sind ausschließlich über folgendes Internetportal möglich:

www.campus-of-excellence.com
Dieser Artikel ist erschienen am 18.05.2008