Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Stressige Handys

Handy und E-Mail stressen sieben von zehn Managern. Der Job selbst dagegen schlaucht nur noch 63 Prozent ? vor zehn Jahren waren es noch 77 von Hundert. Das gaben 500 Befragte in einer Studie der Business School Ashridge an. Der Trend zum Handy kostet nicht nur Nerven, sondern auch Zeit. Mehr als die Hälfte nimmt trotz 60-Stunden-Woche noch Arbeit mit nach Hause.
Dieser Artikel ist erschienen am 05.01.2005