Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Stipendium für Umweltwissenschaftler

Für das Interdisziplinäre Fernstudium Umweltwissenschaften schreibt die Hochschulgesellschaft Oberhausen e. V. zum Wintersemester 2001/2002 und zum Sommersemester 2002 jeweils zwei Stipendien aus. Das viersemestrige Aufbaustudium der Fernuni Hagen und des Fraunhofer Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik vermittelt Grundlagenwissen und Methoden aus Umweltwissenschaft und Umwelttechnik.

Als Stipendiaten kommen Beschäftigte in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung in Frage. Sie sollten sich in Freizeit, Studium oder Beruf bereits in besonderem Maße für den Umweltschutz engagiert haben.

Die besten Jobs von allen


Im Rahmen des Stipendiums trägt die Hochschulgesellschaft für maximal vier Semester die kompletten Studiengebühren in Höhe von etwa 1.250 Euro pro Semester.

Weitere Infos:
Fraunhofer Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (UMSICHT),
Anja Gerstenmeier
Telefon: 02 08.85 98-1 11
E-Mail: ger@umsicht.fhg.de

oder

FernUniversität Hagen, Umweltwissenschaften,
Volker Vorwerk
Telefon: 0 23 31.9 87 49 27
E-Mail: umwelt@fernuni-hagen.de
Internet: http://www.fernuni-hagen.de/umwelt
Dieser Artikel ist erschienen am 26.09.2001